FANDOM


Aktuelle Ereignisse in Deutschland

Shippuuden Episode 371: Das hohle Loch
NSFolge371

Nachdem Naruto und seine Mitstreiter auf dem Schlachtfeld ihre Gegner vom Juubi lösen konnten, holen diese zu einem Gegenangriff aus, den jedoch alle Mitglieder der Shinobi-Allianz dank Narutos Hilfe und Kuramas Chakra überstehen. Naruto selbst jedoch belastet es sehr, auf all seine Kameraden beim Kampf aufpassen zu müssen. Zudem versucht Obito durchgehend, Narutos Willen zu brechen, doch er hat nicht vor, aufzugeben, da er für seine Kameraden kämpft, und das nicht alleine. Auf einmal gerät das Juubi außer Kontrolle und entlädt riesige Mengen an Chakra, sodass eine gewaltige Energiewelle entsteht, die für einen dementsprechend starken Stoß sorgt. Der Shinobi-Allianz bietet sich eine Art Naturkatastrophe dar, dessen Ausmaß schwer zu fassen ist. Juubis unkontrolliertes Verhalten begründet sich auf seiner Trennung von Obito. Anders als von den beiden Uchihas erwartet, hat ein Großteil der Allianz erneut durch Narutos und Kuramas Hilfe überlebt, obwohl Naruto selbst Schaden nimmt, sodass der schützende Mantel aus Kuramas Chakra schwindet. In der anderen Dimension versucht Kakashi derweil, Obito umzubringen, was er aber scheinbar nicht übers Herz bringt. Kakashi begreift nicht, wie Obito weiterhin gegen Naruto kämpfen können will, obwohl die beiden den gleichen Traum teilen - den Traum, Hokage zu werden. Obito erklärt Kakashi, dass er Narutos Traum gerade deswegen zunichte machen will. Der Erklärungen überdrüssig rammt Obito seinen eigenen Körper in Kakashis Raikiri und bleibt zu Kakashis Schock unversehrt. Er weiß, dass Rin den Freitod wählte, um zu keiner Gefahr für Konohagakure zu werden. Die Gründe für den Krieg liegen also tiefer, als Kakashi dachte. Es ist die Welt selbst, die Obito zu derartiger Verzweiflung brachte. Er löst sich von Kakashis Raikiri und offenbart das Loch in seiner Brust - er verspürt keinen Schmerz, denn sein Herz ist leer. Doch er bietet Kakashi einen Ausweg aus dieser grausamen Welt durch seinen Plan, der am Ende des Krieges alle Menschen in ihrer Traumwelt leben lassen soll. Auf dem Schlachtfeld verwandelt sich das Juubi währenddessen erneut.

Kapitel 3 (Boruto): Die Chunin-Prüfung beginnt!!
BorutoKapitel003

Gaara und Kankurou reisen im Zug zusammen mit ihren Schülern aus Team Shinki zu den Chunin-Auswahlprüfungen in Konohagakure. Die drei Teammitglieder, welche Gaara nicht enttäuschen wollen, sind sehr siegessicher und sehen in den Teilnehmern der anderen Dörfer keine Gefahr. Währenddessen trainiert auch Metal Lee hart für die kommende Herausforderung. Die weitere Handlung dieses Kapitels entspricht dem Inhalt von Die Chunin-Auswahlprüfungen aus Boruto: Naruto der Film.

Aktuelle Ereignisse in Japan

Boruto Episode 024: Boruto und Sarada
Nopic

folgt...

Achtung! Es werden Spoiler-Informationen angezeigt!

Kapitel 15 (Boruto): Der unterstützende Schatten...!!
BorutoKapitel015

Boruto und Tentou freuen sich über ihren Sieg gegen Shojoji und dass ihr Zusammenspiel so gut funktioniert hat. Doch ihr Gegner erhebt sich erneut aus dem Schutt der zerstörten Hauswand und gibt sich noch nicht geschlagen. Boruto will der Sache endgültig ein Ende setzen und erzeugt ein weiteres Rasengan. Im Begriff ihn anzugreifen verschwindet plötzlich das Rasengan und Boruto stürzt zu Boden. Das kleine Mal auf seiner Hand hat sich erweitert und scheint seine Kräfte zu unterdrücken. Als Shojoji das Mal sieht, ist er erschrocken, dass Boruto zu "ihnen" gehört. Er erkennt jedoch schnell, dass Boruto nichts über die Bedeutung des Males weiß und ist wieder selbstsicherer. Zu einem Angriff auf die beiden Jungen kommt er aber nicht mehr, da er von Mitsukis dehnbaren Armen gefesselt und anschließend von Sarada zu Boden geschlagen wird. Shojoji ist nun doch besiegt und seine Teamkameraden erklären Boruto, dass sie ihn nicht allein gehen lassen konnten und mithilfe von Mitsukis Schlangen seine Spur verfolgen konnten. Boruto ist in Gedanken über sein Mal, das jetzt wieder normal ist. Sie kehren nach Konoha zurück und bekommen Ärger von Konohamaru, da sie ihre Mission nicht erledigt haben, auch wenn sie dadurch Tentou retten konnten. Der Daimyou kommt herein und ist erfreut, seinen Sohn wiederzusehen. Der erzählt seinem erstaunten Vater, dass er in Zukunft viel trainieren möchte, um seinem Vater später gut unterstützen zu können. Kurz danach verabschieden sie sich und Boruto gibt Tentou nun die Karte zurück, die er ihm geschenkt hat, da er sich diese selbst "erarbeiten" möchte. Später am Laden wo es die Sammelkarten gibt, versucht schließlich auch Sarada ihr Glück und kauft sich ein Packet. Sofort erwischt sie eine sehr seltene Karte - Orochimaru. Sarada findet, dass das Bild gar nicht nach ihm aussieht. Boruto hingegen kennt diesen gar nicht. Mitsuki erklärt, Orochimaru würde oft sein Erscheinungsbild wechseln. Überrascht möchte Sarada wissen, woher dieser das weiß und Mitsuki meint ohne zu zögern, dass er schließlich sein Vater sei. Sarada ist schockiert aufgrund dieser Neuigkeit. Im Palast des Hokage wird währenddessen Shojoji von Ibiki Morino und Sai verhört. Er will ihnen keine Informationen ohne Gegenleistung geben. Da betritt Sasuke den Raum, welcher unbedingt mit dem Verbrecher reden möchte. Shojoji wird nervös, als er den Uchiha vor sich sieht. Sasuke möchte wissen, was er über Borutos Mal weiß. Der Befragte antwortet, dass er einmal eine Unterhaltung einer seltsamen Organisation mitbekommen hat, die über diese Art von Malen gesprochen hat. Da ihm die Mitglieder nicht geheuer waren, hat er sich nicht mit ihnen angelegt. Er weiß aber, dass die Gruppe Kara heißt und dass Borutos Mal etwas völlig anderes ist, als Orochimarus verfluchte Male. Im Versteck der Organisation treffen fünf Mitglieder auf ihren Anführer Jigen, der sie zu einem Treffen zusammengeführt hat.





Narutopedia
  • 1000 Artikel
    Am Sonntag, dem 06. Januar 2008 wurde der 1000ste Artikel verfasst.
  • 100.000 Besucher
    Am Donnerstag, den 27. März 2008 wurde die 100.000 geknackt.
  • 1500 Artikel
    Am Mittwoch, dem 02. Juli 2008 wurde der 1500ste Artikel verfasst.
  • 2000 Artikel
    Am Samstag, dem 23. Mai 2009 wurde der 2000ste Artikel verfasst.
  • 1.000.000 Besucher
    Am Sonntag, den 06. September 2009 wurde die 1.000.000 geknackt.
  • 2500 Artikel
    Am Mittwoch, dem 07. April 2010 wurde der 2500ste Artikel verfasst.
  • 3000 Artikel
    Am Sonntag, dem 11. Dezember 2011 wurde der 3000ste Artikel verfasst.
  • 3500 Artikel
    Am Sonntag, dem 29. Dezember 2013 wurde der 3500ste Artikel verfasst.
  • 4000 Artikel
    Am Freitag, dem 20. Februar 2015 wurde der 4000ste Artikel verfasst.
  • 4500 Artikel
    Am Dienstag, dem 04. April 2017 wurde der 4500ste Artikel verfasst.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.