FANDOM


Bakuton: Jiraiken ist ein Bakuton-Jutsu von Gari, welches er im vierten Shinobi-Weltkrieg im Kampf gegen die dritte Division einsetzt. Hierbei schlägt Gari mit der Faust, wodurch er eine Detonation auslöst, die jeden und alles explodieren lässt.

Diese Information kommt nur im Anime vor:
BakutonJiraiken

Die kleine Version stößt Kunais ab

Des Weiteren kann er im Anime eine kleine Explosion mit Hilfe seiner Handfläche erzeugen, die verwendet werden kann, um Kunais abzustoßen oder zurück zum Gegner zu schleudern. Gari verwendet diese Version des Bakuton: Jiraiken, um Makis Leinen zu kürzen, damit Pakura sich wieder bewegen kann.



Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki