FANDOM


Bijuu Dama ist eine Technik, die jedes Bijuu beherrscht und die auch Jinchuuriki erlernen können. Sie wurde bisher von Naruto Uzumaki, Killer B und ihren jeweiligen Bijuu angewendet, jedoch wurde Naruto bei seiner Ausführung bereits vom Kyuubi unterdrückt, wohingegen Killer B sie jederzeit einsetzen kann. Hierbei konzentriert man das Bijuu-Chakra und formt damit eine Kugel, die man dann herunterschluckt und als großen Chakrastrahl wieder ausspeit. Jedoch ist es auch möglich, sein eigenes Chakra mit hinein zu mischen. Bijuu Dama besitzt eine extrem hohe Zerstörungskraft, so hatte selbst Orochimaru einige Probleme damit, den Strahl abzuwehren, der die drei Tore, die er zur Abwehr beschworen hat, einfach zerstört hat. Laut Killer B muss die Mischung von Yin- und Yang-Chakra bei dieser Attacke ein Verhältnis von 8:2 haben. Scheinbar ließ sich Minato Namikaze von dieser Technik für das Rasengan inspirieren. Die Bijuu sind außerdem in der Lage, ein riesiges Bijuu Dama gemeinsam zu formen und abzufeuern.

Auch Momoshiki konnte, dank des Einsatzes von Gakidou, Chakra vom Hachibi absorbieren und ist daher seitdem in der Lage, selbst ein Bijuu Dama in seiner linken Hand zu erschaffen, welches er obendrein mit allen fünf Grund-Elementen, Katon, Raiton, Suiton, Doton und Fuuton, verstärkt und zu einer ungeheuren Größe anwachsen lässt.

Hachibis Bijuu Dama

Kyuubis Bijuu Dama

Narutos Bijuu Dama in vierschwänziger Kyuubi-Form


Die Version der restlichen Bijuu


Das riesige Bijuu Dama


Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.