Wikia

Narutopedia

Blitz-Reich

4.323Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0

Hauptreiche   Hauptdörfer   Dimensionen

Reiche   Dörfer   Filler-Reiche   Filler-Dörfer   Film-Reiche   Film-Dörfer   Tier-Reiche

Novel-Reiche   Novel-Dörfer  

Blitz-Reich← → Erd-Reich← → Feuer-Reich← → Wasser-Reich← → Wind-Reich

Iwagakure← → Kirigakure← → Konohagakure← → Kumogakure← → Sunagakure

Dimensionen

Eisen-Reich ← → Fluss-Reich ← → Gras-Reich ← → Regen-Reich ← → Reisfeld-Reich
Strudel-Reich ← → Wald-Reich ← → Wasserfall-Reich ← → Wellen-Reich

Amegakure ← → Ishigakure ← → Kusagakure ← → Otogakure ← → Shimogakure
Takigakure ← → Tanigakure ← → Uzushiogakure ← → Yugakure

Dies-Reich ← → Bären-Reich ← → Gemüse-Reich ← → Hals-Reich ← → Klauen-Reich ← → Meer-Reich
Reißzahn-Reich ← → Schlüssel-Reich ← → Stein-Reich ← → Tee-Reich ← → Vogel-Reich ← → Sou no Kuni

Hoshigakure ← → Kagerou no Sato ← → Moyagakure ← → Nadeshiko
Takumigakure

Dämonen-Reich ← → Mond-Reich ← → Sumpf-Reich

Getsugakure ← → Yukigakure

Myoubokuzan ← → Ryuuchidou ← → Shikkotsurin

Shijima no Kuni

Roukoku ← → Tobari no Sato

Anführer: Daimyou des Blitz-Reiches
Hauptstadt: Kumogakure
Besonderheiten: bergiges Land, viele Gewitter
Blitz-Reich 001.jpg

Das Blitz-Reich (Kaminari no Kuni, 雷の国) ist eine Halbinsel, die weit ins Meer hinausragt. Es soll nach den Donnerschlägen benannt sein, die man in den Bergen des Landes häufig hört. Die Halbinsel wird von einer Bergkette durchzogen. Die vielen Flüsse, die aus den Bergen zum Meer fließen, bilden eine kurvenreiche Küste. Weiterhin gibt es im Blitz-Reich viele Flüsse und heiße Quellen. Der Name des Shinobidorfes lautet Kumogakure.

Der 4. Shinobi-Weltkrieg wird haupstächlich vom Blitz-Reich aus geleitet und ist auch Schauplatz einiger Kämpfe. An der westlichen Küste kämpfen die 1. Division und ein Teil der 3. Division. Gaaras Division liegt in der Nähe vom HQ. Die 5. Division befindet sich schon außerhalb der Grenzen des Blitzreiches.

Einige Orte im Blitz-Reich

Kumogakure03.PNG KumoInsel01.png Unraikyou.png
Kumogakure Die Insel Unraikyou

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki