FANDOM


SasukeChibakuTensei.png

Sasukes Chibaku Tensei

Chibaku Tensei ist eine Technik, die Pain erstmals einsetzt, um die sechsschwänzige Form von Naruto Uzumaki zu fangen. Er formt eine schwarze Kugel und wirft diese in den Himmel. Die gewaltige Gravitation dieser Kugel zieht die gesamte Umgebung an und selbst das sechsschwänzige Kyuubi kann dieser Kraft nicht entfliehen. In der Kugel gefangen formt Naruto seinen achten und später sogar kurzzeitig den neunten Schwanz und kann mit der dadurch erhöhten Kraft ausbrechen. Da die schwarze Kugel das Gravitationszentrum der Sphäre ist, ist sie auch ihre größte Schwachstelle, da sie Attacken automatisch auf sich zieht und die Sphäre zusammenbricht, sobald die Kugel zerstört wird.

Der Legende nach habe Rikudou Sennin bei der Versiegelung des Juubi den Mond mit dieser Technik erschaffen, jedoch wendet er Rikudou Chibaku Tensei an.

Interessantes


Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki