Wikia

Narutopedia

Choujuurou

4.245Seiten in
diesem Wiki
Diskussion5

Achtung! Es werden Spoilerinformation angezeigt!


Eau.gif
Chojuurou Epilog.png
Chojuurou Epilog.png
Chōjūrō Ganzkörper.png
[
Bild wechseln
Bild wechseln
]
Name
Name: Choujuurou
In Kanji: 長十郎
In Kana:
Allgemein
Alter: Part 2: 19[1]

The Last:21[2]Spoiler

Epilog:32[3]
Geburtstag: 1. November[1]
Geschlecht: männlich
Status: lebend
Dorf/Land: Kirigakure
Größe: 163.6 cm[1]
Gewicht: 49.5 kg[1]
Blutgruppe: B[1]

Familie:
Erster Auftritt
Manga: 454
Anime: 199 (Shippuuden)
Film: unbekanntThe Last: Naruto the MovieSpoiler
Special:
Spiel: Naruto Shippuuden 3D: The New Era
Novel:
Kapitel:
Shinobi
Ninja-ID:
Ninja-Rang: Kage
Genin: mit Jahren
Chunin: mit Jahren
Jonin: mit Jahren
Meister:
Schüler:
Fähigkeit:
Elemente:
Waffen: Hiramekarei
Sonstiges: Mitglied der sieben Shinobi-Schwertkämpfer
Missionen
S-Rang: A-Rang:
B-Rang: C-Rang:
D-Rang:

Allgemeines

Choujuurou ist einer der sieben Shinobi-Schwertkämpfer von Kirigakure. Nach einigen Jahren ist er außerdem zum Rokudaime Mizukage aufgestiegen und somit Nachfolger von Mei Terumii.

Erscheinung

Choujuurou hat blau-graue Haare und spitze Zähne. Er trägt eine Brille und dazu Ohrenschützer. Als Kleidung trägt er einen gestreiften Pullover, der ungefähr die gleiche Farbe hat, wie seine Haare. Auf seiner Brust trägt er sein Shinobi-Stirnband. Dazu trägt er eine graue Hose, die mehrere große braune Flecken hat und normale Sandalen. Als Waffen trägt er in der Höhe seiner Oberschenkel links und rechts zwei Shuriken-Taschen und auf seinem Rücken sein großes Schwert Hiramekarei. Im Epilog hat er sich Kinnstoppeln wachsen lassen und wirkt als Mizukage allgemein erwachsener und selbstbewusster. Seine Gesichtszüge sind nun reifer und werden durch die dickeren Ränder seiner Brille verstärkt. Seinem allgemeinen Outfit ist er jedoch treu geblieben, abgesehen davon, dass er nun eine graue Hose ohne jegliche Muster trägt.

Charakter

Choujuurou ist ein Shinobi, dem es an Selbstvertrauen mangelt. Er ist noch jung und unerfahren und ist gleichzeitig auch noch schüchtern und unsicher. Er glaubt nicht an seine eigene Stärke, obwohl er als einer der sieben Shinobi-Schwertkämpfer aus Kirigakure zu den stärksten Shinobi aus Kirigakure gehören soll und deswegen auch als Begleiter für den Mizukage, Mei Terumii, zum Treffen der Kage geschickt wurde. Dem Mizukage ist er treu ergeben und auch wenn er sich nicht sicher ist, ob er die ihm zugeteilten Aufgaben erfüllen kann, will er für den Mizukage sein bestes geben. Mei Terumii behandelt ihn wie eine Mutter ihr Kind und nachdem er im vierten Shinobi-Weltkrieg über sich hinauswächst, ist sie sehr stolz auf ihn und meint, er hätte sich seit ihrer Reise weiterentwickelt. Ao dagegen ist - da er mehr Erfahrung besitzt als Choujuurou - sehr streng zu ihm, weil er so unsicher ist.

Choujuurous Missionen

Treffen der Kage

Teammizukage.png

Das Team des Mizukage macht sich auf den Weg

HiramekareiKaihou01.png

Choujuurou kämpft an Seite des Mizukage

Choujuurou wurde gemeinsam mit Ao zum Schutz des Mizukage, Mei Terumii, zum Treffen der Kage geschickt. Auf dem Weg dorthin scheint er unsicher und ohne Selbstvertrauen zu sein, weshalb er von Ao öfters kritisiert wird. Er wird aber von Mei in Schutz genommen, die Ao auch öfters mit dem Tod droht, da sie einige seiner Äußerungen falsch versteht. Beim Treffen der Kage hält er sich zurück, bis der Raikage mit voller Wut auf seinen Tisch schlägt. Alle Begleiter der einzelnen Kage, so auch Choujuurou, stellen sich sofort zum Schutz vor ihre Kage. Erst als Mei meint, dass sie sich zurückziehen sollen, gehen Choujuurou und Ao wieder auf ihre Plätze. Kurz darauf erscheint Zetsu im Raum und berichtet, Sasuke Uchiha sei auf dem Weg zum Versammlungsraum. Der Raikage und sein Team stürmen aus dem Raum und ein paar andere folgen ihm nach kurzer Zeit. Choujuurou bleibt mit Mei im Versammlungsraum. Als Sasuke dann auftaucht, verschwindet Danzou Shimura und Ao wird von Mei beauftragt ihm zu folgen, somit ist Choujuurou der einzige, der den Mizukage beschützt. Als Mei nun Sasuke angreift, nimmt er seinen ganzen Mut zusammen und greift Sasuke mit seinem Schwert an. Er schafft es, Sasuke durch die Wand zu werfen, darauf versiegelt Mei die Ausgänge, sodass sie und Sasuke alleine in einem Raum sind und somit getrennt von Choujuurou und den anderen ist. Als Sasuke vom Mizukage in Bedrängnis gebracht wird, greift Zetsu in den Kampf ein und verwendet sein Houshi no Jutsu, dass auch Choujuurou befällt und ihn somit kampfunfähig macht. Nachdem Sasuke vom Tsuchikage besiegt und von Tobi gerettet wurde, trifft der Raikage zusammen mit dem Kazekage und seinem Team ein und Choujuurou wird von Kankurou von Zetsu befreit. Kurz darauf erscheint Tobi wieder im Versammlungsraum und verkündet den vierten Shinobi-Weltkrieg. Danach machen sich Mei und Choujuurou auf den Weg, Ao zu finden. Sie können ihn gerade noch vor Danzous Gefolgsmann Fuu Yamanaka retten und zusammen machen sie sich auf den Rückweg nach Kirikagure.

Die Shinobi-Allianz

MeiButai276.png

Die Schutzeinheit der Daimyou

Im vierten Shinobi-Weltkrieg ist Choujuurou zusammen mit Mei und einigen anderen Shinobi für den Schutz der Daimyou der fünf großen Shinobi-Reiche zuständig. Obwohl das Team zusammen mit den fünf Daimyou von einem Versteck zum nächsten reist, um Angriffen von Akatsuki entgehen zu können, werden sie von Zetsu gefunden, der von Tobi ausgesandt wurde, um die Daimyou gefangen zu nehmen. Es kommt zu einem Kampf zwischen ihnen, zu dem nach kurzer Zeit auch ein Doppelgänger von Naruto Uzumaki dazukommt. Choujuurou zeigt in diesem Kampf seine wahre Stärke, indem er Zetsu mit seinem Schwert angreift. Er schafft es, ihn zu treffen, da Zetsu nicht damit gerechnet hat, dass Choujuurou sein Schwert ausdehnen kann. Somit wird Zetsu von Choujuurou besiegt.
Nachdem Choujuurou nur indirekt am Kampf gegen Obito Uchiha, Madara Uchiha und dem Juubi beteiligt war, wird er, wie viele andere, ebenfalls vom Mugen Tsukuyomi von Madara erfasst.

Epilog

13 Jahre nach Ende des Krieges, während des Epiloges, wurde Choujuurou zum Nachfolger Mei Terumiis als Mizukage ernannt. Als solcher nimmt er an dem Treffen der Gokage in Konohagakure teil, bei welchem Naruto zu spät kommt. Dabei stimmt er der recht genervten Kurotsuchi zu, dass dies nicht hätte passieren dürfen, da Naruto den mit Abstand kürzesten Anreiseweg hat.

Techniken und besondere Fähigkeiten

Hiramekarei02.png

Choujuurou hat sein Schwert befreit

Choujuurou ist, obwohl er kein Selbstbewusstsein hat, ein Mitglied bei den sieben Shinobi-Schwertkämpfer aus Kirigakure und gehört zu den stärksten Shinobis in Kirigakure. Deshalb wurde er auch zum Schutz des Mizukage zum Treffen der Kage ausgesandt. Wenn er seinen gesamten Mut zusammen nimmt, kann er mit seinem Schwert starke direkte Attacken durchführen. So konnte er mit seinem Schwert, das Hiramekarei, Sasuke in seinem Susano'o treffen und ihn durch eine Mauer schleudern. Außerdem kann er sein Schwert durch sein Chakra verlängern und somit den Gegner überraschend treffen.

Choujuurous Techniken


Mitglied der Gruppierungen


Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 Spoiler-InformationSchriften des Jin, S. 117Spoiler
  2. Spoiler-Informationsiehe TimelineSpoiler
  3. Spoiler-Informationsiehe Timeline, enstprechend umgerechnetSpoiler

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki