Wikia

Narutopedia

Deidara

Diskussion86
3.963Seiten in
diesem Wiki
AkatsukiCloud
Deidara
Deidara
Deidara3
[
Bild wechseln
Bild wechseln
]
Name
Name: Deidara
In Kanji:
In Kana: デイダラ
Allgemein
Alter: 19
Geburtstag: 5. Mai
Geschlecht: männlich
Status: gestorben
Dorf/Land: Iwagakure
Größe: 166 cm
Gewicht: 50.8 kg
Blutgruppe: AB

Familie:
Erster Auftritt
Manga: 247
Anime: 2 (Shippuuden)
Film: 6. Shippuuden-Film
Special:
Spiel: Naruto Shippuuden: Clash of the Ninja Revolution 3
Shinobi
Ninja-ID: IW-08721
Ninja-Rang: Nukenin
Genin: mit Jahren
Chunin: mit Jahren
Jonin: mit Jahren
Meister: Oonoki
Schüler:
Fähigkeit: Kann Lehm mit seinen Mündern an den Händen zu explodierenden Tieren verwandeln
Elemente: Doton, Bakuton
Waffen: spezieller Lehm
Ring: 青 - Sei (Azurblau)
Position: rechter Zeigefinger
Partner: Sasori
Tobi
Sonstiges: ehemaliges Mitglied von Iwagakures Bakuha Butai
Missionen
S-Rang: 3 A-Rang: 13
B-Rang: 35 C-Rang: 27
D-Rang: 4

Allgemeines

Deidara ist ein Nukenin aus Iwagakure und ein Mitglied von Akatsuki. In Iwagakure ist er ein Attentäter in der Sprengungseinheit Bakuha Butai gewesen. Er kann aus Lehm Figuren anfertigen, die er explodieren lassen kann. In seinen Handflächen befinden sich Münder, mit denen er diese Bomben herstellt.

Charakter

Deidara ist seiner Ansicht nach ein Künstler, der vor allem die Kunst im Augenblick sieht. Diese Erkenntnis führt auch oft zu Streit zwischen ihm und seinem Partner Sasori, da dieser eine andere Auffassung von Kunst besitzt als er. Trotz dieses großen Streitthemas sind sie ein eingespieltes Team. Deidara ist weiterhin ein intelligenter Shinobi, der gerade in Kämpfen nach den Schwächen seiner Gegner sucht, um diese dann gegen sie einsetzen zu können. Des Weiteren plant er auch im voraus einige seiner Auseinandersetzungen mit Feinden, aber auch das Gegenteil kann vorkommen. Da Deidara auf seinen speziellen Lehm angewiesen ist, muss er immer genug für den Kampf dabei haben, vergisst dies aber auch manchmal. Deidara hat eine besondere Abneigung gegen den Uchiha-Clan, da er einst durch ein Gen-Jutsu von Itachi Uchiha sehr schnell besiegt wurde. Seitdem ist er der Ansicht, dass es diesem Clan sehr einfach fällt einen Gegner im Kampf zu besiegen, da sie ein sehr großes Spektrum an Möglichkeiten besitzen.

Zwangsrekrutierung

Deidaraaka

Deidara ist besiegt

Akatsuki war an Deidaras besonderen Fähigkeiten interessiert, weshalb sie Itachi Uchiha, Kisame Hoshigaki und Sasori (dessen Partner Deidara werden sollte) schickten, um Deidara für sich zu gewinnen. Sie gaben ihm eine Chance: Wenn er einen Kampf gegen Itachi verlieren würde, müsse er sich Akatsuki anschließen; wenn er gewinnen würde, könne er gehen. Aber Deidara verlor den Kampf gegen Itachi haushoch und seit diesem Zeitpunkt ist er ein Mitglied der Organisation Akatsuki

Angriff auf Sunagakure

Gaaravsdeidara15

Deidara hat den Kampf gegen Gaara gewonnen

Deidara bekam den Auftrag, Gaara, den Jinchuuriki des Ichibi, zu fangen. Zusammen mit seinen Partner machte er sich auf den Weg nach Sunagakure, die alte Heimat seines Partners Sasori. Sie kamen mit Leichtigkeit in das Dorf hinein, weil einer von Sasoris Spionen die äußere Verteidigung ausschaltete. Danach machte er sich alleine auf den Weg, um Gaara, der mittlerweile Kazekage geworden war, zu finden. Als sie aufeinander trafen, kam es zum Kampf zwischen den beiden, in dessen Verlauf Gaara Deidaras linken Arm zerquetschte. Letzten Endes schaffte es Deidara aber, Gaara zu besiegen. Zusammen mit seinem Partner brachte er ihn zu einem der vielen Verstecke von Akatsuki. Dort begannen sie gleich mit der Extrahierung des Bijuu. Nachdem sie den Bijuu entfernt hatten, tauchte Team Kakashi auf, um Gaara zu retten. Es gelang Deidara, Naruto Uzumaki und Kakashi Hatake vom Rest der Gruppe zu trennen, indem er Gaaras Leiche mit einem seiner Lehmvögel fortgebracht hatte. Es kam zum Kampf zwischen den Dreien, in dessen Verlauf Deidara auch seinen zweiten Arm verlor. Er wurde fast besiegt, es gelang ihm aber, durch eine Explosion zu entkommen. Später erfuhr er, dass Sasori getötet wurde. Sein neuer Partner wurde daraufhin Tobi, ein früherer Untergebener von Zetsu. Seine Arme wurden ihm später von Kakuzu wieder angenäht.

Sanbi

Sanbi-naruto-shippuden-2 0

Ihr Ziel

Deidara bekam als nächsten Auftrag, mit Hilfe von Tobi den Sanbi zu fangen. Dieses Bijuu war in keinen Jinchuuriki versiegelt. Es gelingt ihm relativ schnell, den Sanbi außer Gefecht zu setzen. Woraufhin die beiden den Sanbi zu einem Akatsuki-Versteck bringen, wo er dann gleichzeitig mit dem Yonbi versiegelt wird.

Ein Künstler wird zur Kunst

Deidara 001

Deidara, kurz bevor er explodiert

Nachdem er erfahren hatte, dass Orochimaru von Sasuke Uchiha getötet worden war, will er sich diesen vorknöpfen, weil er Orochimaru schon seit langem töten wollte. Kurz darauf kam es zu einem Kampf zwischen Sasuke und ihm. Als er bemerkte, dass er den Kampf nicht gewinnen kann, offenbarte er, dass sich auf seiner Brust ebenfalls ein Mund befindet, und mit Hilfe dessen sprengte er sich selber in die Luft, um so auch Sasuke zu töten. Dies gelang ihm aber nicht, da Sasuke sein Jutsu des vertrauten Geistes einsetzte, um durch Mandas Schutz den Auswirkungen der Explosion zu entgehen. Manda verlor dabei sein Leben.

Wiederbelebung durch Kabuto

KabuEdoTensai

Kabuto beschwört Deidara und die anderen Akatsuki-Mitglieder durch das Edo Tensei

Deidaraedotensei

Deidara ist wieder da

Kabuto Yakushi, welcher sich mit Tobi zusammenschließt, hat als Beweis seiner Kraft mittels Kuchiyose: Edo Tensei folgende Mitglieder von Akatsuki wiederbelebt: Deidara, Sasori, Nagato, Itachi und Kakuzu. Jedoch ist Deidara genau wie die anderen nicht wirklich am Leben, sondern wird von Kabuto gesteuert.
Später nimmt Kabuto den durch das Edo Tensei beschworenen Deidara mit auf die Insel, wo er Hachibi und Kyuubi einfangen will. Er steckt ein spezielles Kunai in Deidaras Kopf, wodurch er Leben in Deidara einhaucht. Kabuto erklärt, dass er nicht komplett zu seinem Willen gebunden wäre. Schließlich öffnet er seine Augen und diskutiert mit Kabuto über seine Kunst. Als sie auf Deidaras C1-Vogel den Aufenthaltsort der Insel herausfinden wollen, werden sie vom Tsuchikage angegriffen. Dieser bemerkt jedoch, dass das nur ein Lehmdoppelgänger von Deidara sei, worauf Deidara, der zusammen mit Kabuto weiter hinten fliegt, diese auch explodieren lässt. Auch Oonoki war nur ein durch Akatsuchi erstellter Steindoppelgänger. So kommt es zu einer Wiederbegegnung zwischen Deidara und Oonoki, wobei der Tsuchikage und seine Begleiter ihn für tot hielten. Nachdem Kabuto den Aufenthaltsort der Insel durch den neuen Manda entdeckt, trennen sich Kabuto und Deidara. Schließlich holen die drei Iwa-Nin Deidara auf der Insel ein und es kommt zu einem Kampf zwischen diesem und seinem ehemaligen Meister Oonoki.

Techniken und besondere Fähigkeiten

SasukevsDeidara-12

Deidaras großer Mund

Deidara 002

Eine von Deidaras Händen

Mit den in seinen Handflächen befindenden Mündern formt er seinen Speziallehm in verschiedene Tiere und Formen, die er ansteuert und zur Explosion bringt. Das Formen des Lehms kann er auch mit seinem eigenen Mund machen. Zum Formen seiner Gestalten nimmt er etwas Lehm, je nach Größe des gewünschten Tieres mal mehr und mal weniger, in den Mund und kaut darauf herum. Wenn er den Lehm wieder ausspuckt, hat er die gewünschte Form angenommen. Sein großer Mund auf seiner linken Brusthälfte ist mit Fäden verschlossen. Wenn er diesen öffnet und damit Lehm aufnimmt, verwandelt er sich selber in eine Bombe, dessen Explosionsradius 10 Kilometer groß ist. Zudem ist Deidara in der Lage Gen-Jutsus abwehren zu können, da er eins seiner Augen nach dem Kampf mit Itachi darauf trainiert hat.

Techniken

Die Jutsubox enthält alle Jutsus von
Deidara
Manga Anime Film Spiel
Jutsus, die original im Manga vorkommen:
Jutsus, die nur im Anime vorkommen:
Jutsus, die nur im Anime vorkommen:
Noch nicht im dt. Anime erschienen:
Jutsus, die nur in Filmen vorkommen:
Jutsus, die nur in Spielen vorkommen:
Hilfe: Klicke auf die Überschriften, um die Jutsus anzuzeigen.


Parameter

Diagramm Gesamt (max. 40) Nin-Jutsu Tai-Jutsu Gen-Jutsu Wissen Stärke Schnelligkeit Chakra Fingerzeichen
Deidarapar 32 5 3,5 3,5 4,5 3,5 4,5 4 3,5


Verschiedenes

  • Deidara ist jemand, der fast nie schlechte Laune hat.
    • Er reagiert jedoch schnell genervt und wird schnell wütend, vor allem im Bezug auf Tobi.
  • Am Ende jedes Satzes hat er sich angewöhnt, "un" zu sagen (durch die japanische Aussprache nur "n", klingt es wie "hm").
  • Immer, wenn er etwas in die Luft gejagt hat, ruft er "Geijutsu wa Bakuhatsu da!" (芸術は爆発だ) ("Kunst ist ein Knall!" oder genauer aus dem Japanischen übersetzt "Kunst ist eine Explosion!")
  • Vorlage für Deidaras Charakter, Philosophie und Aussehen seiner Kunst ist/war der japanische Künstler Okamoto Tarou. Von diesem wurde der Spruch "Art is a Bang" übernommen. Außerdem haben die Lehm-Vögel, die Deidara als fliegende Bomben benutzt, eine auffallende Ähnlichkeit mit den Lehm-Figuren von Okamoto Tarou. Sogar der Explosionskegel von Deidaras Selbstzerstörung hat die Form eines Kunstwerkes von Tarou, dem "Turm der Sonne".
  • Deidara und Sasori respektieren sich gegenseitig als Künstler, haben aber völlig unterschiedliche Ansichten über wahre Kunst. Während Sasori daran glaubt, dass wahre Kunst etwas sein muss, dass für ewig existiert, glaubt Deidara fest daran, dass Kunst etwas Vergängliches ist, das nur für einen Bruchteil einer Sekunde seine volle Schönheit entfaltet (für Deidara der Moment, in dem seine Kreationen explodieren).
  • Indem er sich zu einer Bombe machte, wurde Deidara selbst zu einem großen Kunstwerk, seinem Meisterwerk.
  • Ein Teil von Deidaras rechtem Arm, der Ellenbogen, wurde durch Kakashis Mangekyou Sharingan in eine andere Dimension geschickt (dadurch wurde sein rechter Arm abgetrennt). Da der Ellenbogen nicht mehr zurückgeholt werden konnte und ein Ellenbogen notwendig für die volle Funktionsfähigkeit eines Armes ist, wurde dieser Teil durch einen künstlichen Ellenbogen ersetzt, der aus Holz zu sein scheint.
  • Er kann den Uchiha-Clan und somit Sasuke und Itachi keinesfalls ausstehen. Er sagt, dass sie und ihr Sharingan ihn nicht würdigen würden. Diese Augen würden so tun, als wäre er bloß Dreck. So denkt er über den Clan und besonders über Itachi.
  • Deidara will wissen, was sich unter Tobis Maske verbirgt: Als sie einmal zusammen Dangos aßen, nahm er die Maske ab, aber drehte sich gleich in die andere Richtung, worauf Deidara erstaunt reagierte.
  • Trotz all der Probleme und dem Ärger, den Deidara mit Tobi hatte, sieht er ihn offenbar doch als Freund an, da er sich, kurz bevor er sich selbst in die Luft sprengt, gedanklich dafür bei Tobi entschuldigt. Er dachte, Tobi würde diese Selbstzerstörung nicht überleben.
  • Deidara hat nach eigener Aussage schon mehrere Jinchuurikis besiegt.
  • In Iwagakure war Deidara ein Mitglied der Sprengungseinheit Bakuha Butai.


Theorie

  • Kurotsuchi bezeichnet Deidara als "kleinen Bruder". Ob sie tatsächlich verwandt waren, ist bis jetzt nicht bekannt.


Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki