Fandom

Narutopedia

Die Hachibi-Formen von Killer B

4.432Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion10 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Da Killer B, im Gegensatz zu Naruto, die perfekte Kontrolle über sein Bijuu, das Hachibi, hat, ist es ihm möglich, die Schwänze aus seinem eigenem Willen heraus entstehen zu lassen. Dies macht ihn, laut Tobi, zum perfekten Jinchuuriki.[1]

Einschwänzige Form

Bee1Tail.png

Die einschwänzige Form

Diese Form tritt nur kurz zum Vorschein. Im Kampf gegen Kisame bildet er zuerst sieben Schwänze heraus, doch da das Samehada sechs der Chakra-Schwänze absorbiert, besitzt er nur noch einen Chakra-Schwanz. Diese Form entspricht der einschwänzigen Form von Naruto. Welche Fähigkeiten Killer B durch diese Form erhält, ist noch unbekannt.

Dreischwänzige Form

Lariat.png

Die dreischwänzige Form

Diese Form ist die erste Transformationsstufe, die Killer B preisgibt. Im Kampf gegen Sasuke setzt er diese Form ein, um den Kampf schnell zu beenden. Auch diese Form ähnelt der von Naruto stark. In dieser Form erhöhen sich seine Schnelligkeit und seine Stärke enorm. In dieser Form wendet er auch Rariatto an.

Vierschwänzige Form

4schwänze.png

Die vierschwänzige Form

Im Kampf gegen Kisame lässt er diese Form zum ersten Mal frei. Anders als bei Naruto handelt es sich bei dieser Form immer noch nur um ein Chakra-Gewand und nicht um eine feste Chakra-Form. In diesem Status kann Killer B auch Heddo Batto einsetzen. Mehr ist über diese Form nicht bekannt, da sie nur kurz erscheint.

Siebenschwänzige Form

Bee7Tail.png

Die siebenschwänzige Form

In dieser Version bilden sich die sieben Schwänze noch als Chakra-Gewand aus. Näheres ist über diese Version nicht bekannt.

Achtschwänzige Form

Version 1

Bee8Tail.png

Die achtschwänzige Form von "Version 1"

Die "Version 1" der achtschwänzigen Form tritt erst nach der "Version 2" auf. Nachdem das Samehada einen Teil des Chakras von "Version 2" absorbiert hat, entwickelt sich Killer B in die Form des achtschwänzigen Chakra-Gewandes zurück.

Version 2

BeeVersion2.png

Die achtschwänzige Form von "Version 2"

HachibiHead01.png

Es bildet sich ein Skelett des Hachibi

In dieser Form von "Version 2" ähnelt Killer B stark der sechsschwänzigen Form Narutos. Es bildet sich ein Skelett des Hachibi aus, bei dem man eindeutig den Kopf des Ochsen erkennt. In dieser Form wendet er auch Rariatto an und schafft es außerdem, Kisame schwer zu verwunden. Doch aufgrund der Absorbtion des Samehada fällt er gleich wieder in die "Version 1" zurück. Anders als Naruto kann Bee in dieser Form kontrolliert das Skelett erscheinen und verschwinden lassen, und auch nur Teile davon materialisieren falls nötig. So nutzt er den Schädel nur für das Rariatto und kämpft ansonsten ohne Skelett.

Komplette Transformation in das Hachibi

HachibiKomplett.png

Die Hachibi-Form von "Version 2"

Im Kampf gegen Sasuke entscheidet sich Killer B, ihnen den Anblick auf seine wahre Form nicht zu verwehren. Es ist die voll ausgebildete Form seines Bijuu. In dieser Form nimmt er so gut wie keinen Schaden. Außerdem ist es ihm möglich, in dieser Form seine wohl stärkste Attacke einzusetzen, sein Bijuu Dama.

Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)


Einzelnachweise

  1. Manga Band 50, Kapitel 467, Seite 19

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki