FANDOM


Die Schriften des Jin sind der sechste Teil der Schriften und bilden das vierte offizielle Databook von Masashi Kishimoto. Es ist Teil des Naruto Projects und das insgesamt siebte Begleitbuch aus der Data- und Fanbook-Sammlung. Es liefert Informationen über die Inhalte der Manga Bände 44 bis 71 und beinhaltet zudem ein Interview mit Kishimoto über die Entstehung der Serie und ein 33 Seiten langes Sonderkapitel zu Road to Ninja: Naruto the Movie.

Trivia

JinNoShoRückseite

Sasukes Rin'negan mit nur drei Tomoe

  • Auf der Buchrückseite ist Sasukes Rin'negan fälschlicherweise mit drei anstatt sechs Tomoe dargestellt. Diesen Fehler übernahm Carlsen Manga aus dem japanischen Original.