Wikia

Narutopedia

Die Shukaku-Formen von Gaara

Diskussion0
3.918Seiten in
diesem Wiki

Die Shukaku-Formen von Gaara sind ein Abbild der Kraft von Shukaku in Gaara. Der Grad der Transformation wird von der Wut Gaaras bestimmt. Auch spielt seine Müdigkeit eine Rolle, so kann er einschlafen, um seine Transformation in den Einschwänzigen zu beschleunigen.

Da sein Bijuu nur einen Schwanz hat, bilden sich bei ihm keine roten Chakraschwänze wie bei anderen Jinchuuriki, er mutiert nur immer mehr zu Shukaku.

Einarmige FormBearbeiten

Sasukevsgaaraa

Gaaras Arm ist transformiert

Bei dieser Form ist lediglich ein Arm und ein Teil seines Gesichtes transformiert. In dieser Form verfügt er schon über eine immens gesteigerte Schlagkraft. Anders als andere Jinchuriki hat er hier keinen Schwanz.

Halbtransformierte FormBearbeiten

GaaraHalfShukaku01

Gaara halb verwandelt

Diese Form erscheint zum ersten Mal im Kampf gegen Naruto, wo Gaara sich in seine Mordlust steigert und jegliche Kontrolle verliert. Im Vergleich zu seiner einarmigen Form hat sich seine Kraft wieder deutlich erhöht. Erstmals ist sein Schwanz zu sehen.

Fast komplett transformierte FormBearbeiten

Gaarashukaku

Gaara fast komplett transformiert

In dieser Form ist fast sein ganzer Körper von Shukakus Chakra übernommen worden und nur noch seine Füße sind menschlich. Sein Gesäß scheint sein schwacher Punkt zu sein, da er dieses mit seinem Schwanz zu schützen versucht.

Komplette VerwandlungBearbeiten

Shukaku

Gaara komplett verwandlet

Diese Form erreicht Gaara, nachdem er sein Tanukineiri no Jutsu anwendet und völlig die Kontrolle über sein Bijuu verliert. Naruto musste Gamabunta rufen, um Gaara in diesem Zustand außer Gefecht zu setzen.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki