FANDOM


Emi wurde, während sie durch die Stadt Tanzakugai ging, von Itachi Uchiha und Kisame Hoshigaki unter ein Gen-Jutsu gesetzt. Da das Akatsuki-Duo über Jiraiyas Drang zu Frauen wusste, benutzten sie Emi, um ihn von Naruto Uzumaki wegzuführen. Diese Chance nutzten Itachi und Kisame, um Naruto zu folgen. Da Jiraiya kein großes Glück bei Frauen hat und Emi viel zu nett zu ihm war, erkannte er das Gen-Jutsu und erlöste sie davon. So konnte Jiraiya Naruto noch rechtzeitig vor Akatsuki retten.

Quellen

Einzelnachweise

  1. Schriften des To, S. 171

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki