FANDOM


Nachdem Suigetsu Hoozuki und Juugo zu Sasuke Uchiha gestoßen sind, bemerken sie Kabuto Yakushi, der, immer noch gefangen im Izanami, bewegungslos da steht. Juugo stellt fest, dass Anko Mitarashi, die von Kabuto benutzt wurde, noch am Leben ist. Sasuke ist zunächst wenig begeistert über den Besuch und fragt sie, warum sie ihn aufgesucht hätten. Suigetsu will Sasuke über den erstaunlichen Fund in Form einer Schriftrolle berichten, doch er wird von Juugo unterbrochen, der anscheinend von den Tieren erfahren hat, dass Madara Uchiha, obwohl das Edo Tensei gestoppt worden sein soll, noch kämpft. Sasuke ist überrascht, doch lässt sich davon nicht aus der Ruhe bringen, er liest die Schriftrolle, die Suigetsu ihm gegeben hat. Anschließend fasst er den Entschluss, dass er jemanden Allwissenden treffen müsse, und Orochimaru ihm dabei helfen solle. Suigetsu ist verwirrt, da Orochimaru von Sasuke in der Vergangenheit getötet wurde, aber Sasuke meint, dass so jemand, wie Orochimaru, nicht einfach getötet werden könne. Während Suigetsu Sasuke von seinem Vorhaben, Orochimaru wiederzubeleben, abzubringen versucht, fährt dieser unbeirrt fort. Nachdem Juugo ein Stück von Kabutos Fleisch zum Fluchmal Ankos gebracht hat, löst Sasuke das Siegel des Fluchmals und Orochimaru ist auferstanden. Orochimaru ist immer noch an Sasukes Körper als Gefäß interessiert, deshalb hat er auch kein Interesse an dem Krieg, auch wenn er weiß, dass der Krieg existiert. Sasuke will von Orochimaru alles wissen, weil er der Meinung ist, zu wenig zu wissen. Er möchte verstehen, warum sein Bruder, sich selbst im Tode als Konoha-Nin sehen und das Dorf beschützen konnte, auch wenn dieses seinen Namen entehrt hatte. Orochimaru bemerkt die Veränderung von Sasuke, doch er konzentriert sich erst einmal darauf, sein Chakra aufzubessern, indem er sein Chakra aus Kabutos Körper herauszieht. Danach brechen Sasuke und Orochimaru auf. Wohin, bleibt unbekannt. Auf dem anderen Schlachtfeld läuft die Statue von „Madara“ Amok, nachdem sie zwei Gegenstände geschluckt hatte. Kakashi überlegt, wie das möglich ist, da sich weder die Kraft des Hachibi noch die Kraft von Kurama in den Händen „Madaras“ befinden. Kurama tauscht die Plätze mit Naruto Uzumaki und erklärt allen die Situation. Er erwähnt, dass in dem Gefäß und der Kalebasse, zwei der wertvollsten Werkzeuge des Eremiten der sechs Pfade, die beide mächtige Fuuin-Jutsus besitzen, Kinkaku und Ginkaku versiegelt worden sind. Diese beiden haben in der Vergangenheit etwas des Kyuubi-Chakras absorbiert. So hat die Statue Chakren von allen Bijuus. Das Team entschließt sich, anzugreifen, bevor das Juubi vollständig zurückgekehrt ist, auch wenn „Madara“ behauptet, auch ohne das vollständige Wiederbeleben des Juubis sein ewiges Tsukuyomi herstellen zu können. Die Welt bräuchte dann keine Hoffnung, keine Zukunft oder Träume mehr. Doch von diesen Worten unbeeindruckt, entgegnet Naruto, dass Kinder Helden als Vorbild bräuchten, Träume notwendig wären. Zuletzt startet Naruto noch einen Angriff mithilfe des Chakras von Kurama.


Episodenübersicht
Naruto Shippuuden Staffel 15 - Folgen: 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348

  Juubis Wiederbelebung Anzeigen   
Episode 341: Auferstehung von Orochimaru Episode 365: Die im Schatten tanzen
Episode 342: Das Geheimnis des Raum-Zeit-Jutsus Episode 366: Die Allwissenden
Episode 343: Wer bist du denn? Episode 367: Hashirama und Madara
Episode 344: Obito und Madara Episode 368: Bürgerkriegszeiten
Episode 345: Ich bin in der Hölle Episode 369: Der wahre Traum
Episode 346: Traumwelt Episode 370: Sasukes Antwort
Episode 347: Schleichende Schatten Episode 371: Das hohle Loch
Episode 348: Neugeborene Akatsuki Episode 372: Etwas Ausfüllendes
Episode 362: Kakashis Entscheidung Episode 373: Team 7, versammeln!
Episode 363: Das Jutsu der Shinobi-Allianz Episode 374: Die neue Dreier-Blockade
Episode 364: Wer mit anderen verbunden ist Episode 375: Kakashi gegen Obito

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki