Fandom

Narutopedia

Episode: Das unendliche Tsukuyomi

4.430Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Filler mit Kanon-Information

Dieser Artikel enthält Kanon-Informationen.

Das unendliche Tsukuyomi
NSEP426.png

◄ vorherige Episode Episode 426 (Shippuuden) nächste Episode ►

Titel in Kana: Mugen Tsukuyomi
Titel in Romaji: 無限月読
Erstausstrahlung:
(Japan)
27. August 2015
Erstausstrahlung:
(Deutschland)
Staffel: Naruto Shippuuden Staffel 20
Manga: Kapitel 677
Erste Auftritte

Charaktere:
Neue Jutsus:
Mugen Tsukuyomi, Shin: Jukai Koutan
Sonstiges:

Madara schwebt nun gen Mond, um das Mugen Tsukuyomi zu aktivieren, indem er sein Rinne Sharingan auf der Mondoberfläche reflektiert. Oonoki hat bereits sein Chakra verbraucht und kann nun keinerlei Widerstand mehr leisten. Gerade als der Gegner zum letzten Schlag ausholen will, beschließt Zetsu, seine Hülle abzulegen, während es zu einem heftigen Erdbeben kommt. Gleichzeitig stürzen riesige Meteoriten vom Himmel herab, während der Mond Madaras Rinne Sharingan reflektiert. Sasuke realisiert, was vor sich geht und beschließt, Naruto, Kakashi und Sakura mit seinem Susano'o zu umhüllen, um sich selbst und seine Kameraden vor dem Einfluss des Mugen Tsukuyomi zu schützen. Das Schlachtfeld um sie herum bricht in Chaos aus, während Madara sein Gen-Jutsu nun aktiviert. Ein helles Licht erstahlt den Nachthimmel und alle Lebewesen, die sich bei Bewusstsein befinden, werden in ihren ewigen Traum geschickt - lediglich die durch Kuchiyose: Edo Tensei Wiederbelebten bleiben vom Jutsu unbeeinflusst. Madara setzt Shin: Jukai Koutan ein, um alle Hypnotisierten an den Götterbaum zu binden, jedoch kann das von Sasukes Rin'negan erschaffene Susano'o das Licht des Mugen Tsukuyomi abwehren. Shiro Zetsu legt endgültig seine Hülle ab und gibt Yamato frei, der sich nur noch daran erinnern kann, wie er von Kabuto Yakushi gefangengenommen wurde. Er erkundigt sich sofort über Naruto, wird jedoch auch vom Götterbaum gebunden, was nicht mal der Hokage der dritten Generation verhindern kann. Yamato versinkt in seinem Traum, in dem er sich nicht darüber im Klaren ist, wo er hingehört - doch seine Traum-Illusionen reden ihm ein, dass er in diesen Traum gehört und nirgendwo anders hin. Dort wird er zum Sensei für Team 7 ernannt und kann sich an Sasukes Rückkehr nach Konohagakure erfreuen; sein ewiger Traum hat schon begonnen. Hiruzen sieht sich um muss zusehen, wie sämtliche lebendigen Shinobi gefangen sind und auch Minato Namikaze erwacht nun wieder und sieht, wie selbst in Konoha sämtliche Einwohner des Dorfes gefangen sind...


Episodenübersicht
Naruto Shippuuden Staffel 20 - Folgen: 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431

  Mugen Tsukuyomi Anzeigen   
Episode 425: Der endlose Traum Episode 438: Die Regeln, oder ein Kamerad?
Episode 426: Das unendliche Tsukuyomi Episode 439: Das Kind der Prophezeiung
Episode 427: Die Traumwelt Episode 440: Der Vogel im Käfig
Episode 428: Wo Tenten hingehört Episode 441: Wiederkehr
Episode 429: Killer Bs Rap-Chroniken: Himmelsschriftrolle Episode 442: Der gemeinsame Weg
Episode 430: Killer Bs Rap-Chroniken: Erdschriftrolle Episode 443: Der Kräfteunterschied
Episode 431: Noch einmal dieses Lächeln Episode 444: Das Dorf verlassen
Episode 432: Der Versager-Shinobi Episode 445: Die Verfolger
Episode 433: Aufstellen: Die Such-Mission Episode 446: Die Kollision
Episode 434: Team Jiraiya Episode 447: Ein weiterer Mond
Episode 435: Der Vorrang Episode 448: Kameraden
Episode 436: Der maskierte Mann Episode 449: Die Shinobi verbünden sich
Episode 437: Die verschlossene Kraft Episode 450: Rivale

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki