Fandom

Narutopedia

Episode: Der Stand der Dinge

4.478Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Filler-Information

Dieser Artikel enthält Filler-Informationen.

Der Stand der Dinge
NSEP489.png

← vorherige Episode Episode 489 (Shippuuden) nächste Episode →

Titel in Kana: 風雲
Titel in Romaji: Fuun
Erstausstrahlung:
(Japan)
12. Januar 2017
Erstausstrahlung:
(Deutschland)
Staffel: Naruto Shippuuden Staffel 23
Erste Auftritte

Charaktere:
Hinoko, Rou
Neue Jutsus:
Chakura no Hari
Sonstiges:
Shinobi-Union, Team Shikamaru

Allgemeines

Der Stand der Dinge ist die erste Episode des Novel "Shikamaru Hiden — Yami no Shijima ni Ukabu Kumo" (シカマル秘伝 — 闇の黙に浮ぶ雲, Shikamaru Hiden - Wolken, die in der Stille der Dunkelheit schweben).

Zusammenfassung

Shikamaru verbringt in seiner Position als rechte Hand des Hokage viel Zeit bei seiner Arbeit. Bei einer Unterredung mit Kakashi sagt er, dass er nicht immer ein Kind bleiben könne, woraufhin Kakashi sich fragt, was es eigentlich heißt, erwachsen zu sein. Shikamaru spielt abends eine Partie Shogi gegen Oonoki und fängt wieder an, härter zu trainieren. Er trifft sich zum Essen bei Yakiniku Q mit Ino und Choji, was mittlerweile Seltenheitswert hat, da die beiden als Teamleiter von Genin ebenfalls viel zu tun haben. Als Shikamaru es ablehnt, noch in weitere Restaurants zu gehen, da er für die Shinobi-Union auf Reisen muss, wirft Ino ihm scherzhaft vor, dass ihm Temari wichtiger als seine Freunde sei. Auf eben jene trifft er bei der monatlichen Versammlung der Shinobi-Union, bei welcher die Dörfer beklagen, dass sie immer weniger Aufträge bekommen und dies immer mehr zum Problem wird. Nach der Versammlung spricht Temari ihn an und fragt ihn, ob sie ihm irgendwie helfen könne, doch Shikamaru antwortet nur, dass sie nicht so persönlich werden sollten als Repräsentanten ihres Dorfes - woraufhin Temari ihm eine scheuert. Zurück in Konohagakure spricht er mit Kakashi über Sais Abwesenheit, welcher bereits vor zwei Wochen ins Reich der Stille eingedrungen ist und noch nichts berichtet hat. Just in diesem Moment trifft eine Zeichnung von Sai ein - es steht schlecht um ihn. Anscheinend hat ein gewisser Gengo die Macht an sich gerissen und war in der Lage, Sai und viele ANBU in die Knie zu zwingen. Daraufhin beschließen beide, eine Dreimann-Truppe zu entsenden, mit Shikamaru als Anführer. Als er Hinoko und Rou kennenlernt, ist Shikamaru vom Erfolg der Mission überzeugt. Bevor er aufbricht, besucht er jedoch noch das Grab seines Vaters und Asumas, wo er auf Kurenai und Mirai trifft. Die kleine Mirai freut über "Onkel-Shika", bevor dieser sich verabschieden muss. Am nächsten Morgen trifft er auf Naruto, welchen er daran erinnert, dass er weiterhin hart arbeiten muss, um Hokage zu werden. Danach bricht er mit Rou und Hinoko ins Reich der Stille auf.


Episodenübersicht
Naruto Shippuuden Staffel 23 - Folgen: 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493

  Shikamaru Hiden Anzeigen   
Episode 489: Der Stand der Dinge Episode 492: Eine Wolke des Misstrauens
Episode 490: Dunkle Wolken Episode 493: Morgendämmerung
Episode 491: Leichtsinn

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki