Fandom

Narutopedia

Episode: Die Wahrheit über Itachi Uchiha (2)

4.433Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Wahrheit über Itachi Uchiha (2)
NSFolge141.png
◄ Vorherige Episode Episode 141 (Shippuuden) Nächste Episode ►
Informationen
Kana 真実
Romaji Shinjitsu
Japan 24. Dezember 2009
Deutschland
19. November 2010
Staffel Naruto Shippuuden Staffel 6 Manga Kapitel 400, Kapitel 401, Kapitel 402
Erste Auftritte

Tobi erzählt Sasuke weiter von Itachis wahrem Auftrag: Er sollte den Putsch-Versuch des Uchiha-Clans im Keim ersticken, indem er den gesamten Clan auslöschte. Nur seinen kleinen Bruder zu töten brachte er nicht übers Herz. Tobi, der behauptet, Madara Uchiha zu sein, erklärt Sasuke, dass er damals von Itachi gebeten wurde, ihm bei dem Massaker zu helfen. Dies tat er auch, da er so Rache an seinem Clan ausüben wollte, der ihn in der Vergangenheit angeblich hintergangen und betrogen hatte.

Nach dem Massaker ging Itachi zu dem 3. Hokage und bat ihn, Sasuke vor Danzou, den Goikenban und der Wahrheit über ihn zu beschützen. Nachdem der 3. Hokage gestorben war, kam Itachi nach Konoha zurück, um zu zeigen, dass er am Leben war und die gesamte Wahrheit verbreiten würde, wenn Danzou Sasuke je ein Haar krümmen würde.

Sasuke glaubt Tobi immer noch nicht, da er der festen Überzeugung ist, dass Itachi tatsächlich versucht hat, ihn umzubringen. Tobi aber sagt ihm, dass es für Itachi ein leichtes gewesen wär, ihn zu töten, wenn er dies hätte tun wollen. Dies war aber nicht das Ziel des Kampfes, sondern wollte Itachi Sasuke unter anderem auch vom Mal des Fluches und Orochimaru befreien, um danach in Sasukes Anwesenheit zu sterben.

Sasuke realisiert langsam, dass Tobis Worte der Wahrheit entsprechen, und erinnert sich an die schönen Momente mit seinem großen Bruder zurück: Wie er mit ihm trainierte, spielte, Zeit mit ihm verbrachte, aber ihn von Zeit zu Zeit mit einem Tippen an die Stirn und dem Satz "Tut mir leid, Sasuke. Ein anderes Mal." abweisen musste. Sasuke erinnert sich an Itachis letzte Worte zurück, die für ihn kurz vor dessen Tod keinen Sinn ergaben, ihn nun aber die gesamte Wahrheit erkennen lassen: "Tut mir leid, Sasuke. Es wird kein anderes Mal mehr geben."


Episodenübersicht
Naruto Shippuuden Staffel 6 - Folgen: 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143

  Sasukes Kampf gegen Itachi Anzeigen   
Episode 134: Itachis Einladung Episode 139: Der geheimnisvolle Tobi
Episode 135: Die Suche nach der Wahrheit Episode 140: Die Wahrheit über Itachi Uchiha (1)
Episode 136: Licht und Schatten Episode 141: Die Wahrheit über Itachi Uchiha (2)
Episode 137: Kampf unter Brüdern Episode 142: Ein außergewöhnlicher Gegner
Episode 138: Orochimarus Chance Episode 143: Sasuke gegen den Achtschwänzigen

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki