Fandom

Narutopedia

Episode: Pain gegen Kakashi

4.430Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Pain gegen Kakashi
NSFolge159.png
◄ Vorherige Episode Episode 159 (Shippuuden) Nächste Episode ►
Informationen
Kana ペインvsカカシ
Romaji Pein tai Kakashi
Japan 6. Mai 2010
Deutschland
2. Dezember 2010
Staffel Naruto Shippuuden Staffel 8 Manga Kapitel 420, Kapitel 421, Kapitel 422, Kapitel 423, Kapitel 424, Kapitel 425, Kapitel 427
Erste Auftritte
Charaktere
Kokage Yanagikage, Sakumo Hatake, Shitou Akimichi, Tessen Togeito
Jutsu
Daburu Nikudan Sensha, Katsuyu: Mouryoujika, Namenlose Fuuton-Welle, Raiton: Raijuu Tsuiga, Raiton: Kage Bunshin no Jutsu
Sonstiges
Shuriken-Abschussgerät

Mitten in den Trümmern trifft Kakashi auf Pain, während dieser Iruka töten will. Kurz darauf beginnt der Kampf zwischen beiden. Kakashi weicht Pains Tritt aus und beginnt mit Doton: Doryuu Heki, worauf sich ein Erdwall hinter Pain auftut. Gerade als Pain einen seiner Chakra-Stäbe zückt um ihn Kakashi in die Schulter zu rammen, macht Kakashi ein Chidori. Doch Pain, kann mit Hilfe des über den Stab geleitenem Chakras, Kakashi kurzzeitig verwirren und somit ausweichen. Dann springt Kakashi von Pain weg und bereitet ein neues Chidori vor. Als er damit auf Pain zuspringt, kontert der wieder mit Shibaku Tensei und schleudert Kakashi weg. Sogar der Erdwall hinter Pain zerbricht durch die Druckwelle. Währenddessen bemerken Chouji, sein Vater und ein paar andere Shinobi die Rauchwolke, von dem Ort wo Kakashi gegen Pain kämpft, und laufen dorthin. Wieder beim Kampf von Kakashi, taucht dieser unter Brettern wieder auf. Jetzt setzt er seinen Raiton-Hund ein, den Pain ebenfalls abwehrt. Dann taucht noch ein weiterer Pain auf, der prompt seine Hand abnimmt und aus seinem Arm Raketen abschießt. Diese treffen Kakashi allerdings nicht. Aus der Rauchwolke schießt Kakashi hinter Pain hervor um ihn mit Chidori zu treffen. Dieser kann aber dank des Rinnegans ausweichen ohne hinzusehen, was Kakashi auffällt. Da erinnert es sich an etwas was ihm Fukasaku einst gesagt hat: "Sie sehen dasselbe. Ein Pain sieht was der andere Pain auch sieht." Dann setzt der andere Pain seine anderen beiden Gesichter frei und reißt sich den Akatsuki-Mantel vom Leib. Dann zieht Gott-Pain Kakashi mit Banshou Tenin an sich heran, der frontal auf den anderen Pain zu treffen droht, der einen Speer in Kakashis Richtung hält. Kakashi kann aber mit seinem Sharingan sein Jutsu erkennen und wirft eine Eisenkette um einen Stein um nicht weiter zu Pain gezogen zu werden. Kakashi versucht sich mit aller Kraft festzuhalten, aber Pain verstärkt das Banshou Tenin, sodass Kakashi abrutscht und von dem Speer durchbohrt wird. Das war allerdings nur ein Raiton Kage Bunshin. Dann werden Gott-Pain und Dämon-Pain von zwei, von oben kommenden riesigen Händen angegriffen. Gott-Pain kann ausweichen, aber Dämon-Pain wird getroffen und zerquetscht, und Chouji, Chouza und die anderen Shinobi tauchen auf. Als alle Pain angreifen, benuzt dieser Shinra Tensei, um alles von sich wegzuschleudern. Und diese Attacke artet in eine große Explosion aus, bei der alle außer Kakashi, Chouza und Chouji getroffen werden. Diese drei verstecken sich erst einmal. Als Pain dann auf sie zukommt, greift Kakashi, Pain mit einem Kunai aus dem Boden heraus an. Dieser benuzt wieder sein Shinra Tensei. Kakashi wird fortgeschleudert, aber in diesem Moment wird Pain von Chouji und Chouza mit zwei Nikudan Sensha angegriffen. Dieser benutzt wieder einmal sein Shinra Tensei um sie abzuwehren, allerdings ist er diesmal in eine Falle getappt, und wird nun von zwei Ketten in Schach gehalten. Nun greift Kakashi den bewegungsunfähigen Pain erneut mit Chidori an, aber der Dämon-Pain springt im letzten Moment dazwischen. Nach einer kleinen Explosion ist Kakashi am Boden und spuckt Blut. Dann kommt Pain und zielt von einer sicheren Entfernung aus, mit einem Nagel, auf Kakashi. Mit Rinnegan schießt er ihn gegen Kakashis Kopf. Darauf verschwindet der Gott-Pain. Kakashi hat es aber dank seines Mangekyou Sharingans überlebt. Choujis Vater hingegen ist tot. Und als Kakashi zu Chouji sagte, dass er nun verschwinden solle, erwachte Dämon-Pain wieder und schoss eine Verfolgungsrakete mit allerletzter Kraft auf Chouji ab. Mit Kamui rettete Kakashi Choji von der herannahenden Rakete, verbrauchte aber dabei sein restliches Chakra, wodurch er letztendlich starb.


Episodenübersicht
Naruto Shippuuden Staffel 8 - Folgen: 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175

  Sen-Jutsu, der Weg des Meisters Anzeigen   
Episode 152: Düstere Neuigkeiten Episode 158: Die Kraft zu glauben
Episode 153: Folge dem Schatten deines Meisters Episode 159: Pain gegen Kakashi
Episode 154: Die Entschlüsselung Episode 160: Das Rätsel um Pain
Episode 155: Der Weg zum Jutsu der Weisen Episode 161: Ein kleiner Held mit großem Mut
Episode 156: Übertriff deinen Meister! Episode 162: Naruto, wo bleibst du?
Episode 157: Angriff auf Konoha

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki