Fandom

Narutopedia

Episode: Diejenige, die alles begonnen hat

Weitergeleitet von Episode 459 (Shippuuden)

4.494Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Diejenige, die alles begonnen hat
NSEP459.png
◄ Vorherige Episode Episode 459 (Shippuuden) Nächste Episode ►
Informationen
Kana はじまりのもの
Romaji Hajimari no Mono
Japan 05. Mai 2016
Staffel Naruto Shippuuden Staffel 22 Manga Kapitel 679, Kapitel 680, Kapitel 681
Erste Auftritte
Jutsu
Amenominaka‎‎, Togebari, Yasogami Kuugeki, Yomotsu Hirasaka

Shinju, der Götterbaum, entzieht den Menschen, welche im Mugen Tsukuyomi gefangen sind, kontinuierlich ihr Chakra, um dieses dem Jinchuuuriki des Juubi, Madara Uchiha, zuzuführen, welcher sich in der Transformation zu Kaguya Ootsutsuki, der Urmutter des Chakras, befindet. Kaguya nimmt nach der Transformation sofort die Yin- und Yang-Kräfte des Rikudou Sennin in Naruto Uzumaki und Sasuke Uchiha wahr und identifiziert die beiden jungen Konoha-Shinobi als die Reinkarnationen von Ashura und Indra Ootsutsuki. Um die Welt vor weiterer Zerstörung durch einen erbitterten Kampf zu bewahren, verlagert Kaguya den Schauplatz der Konfrontation in die Lava-Dimension. Die Konoha-Shinobi, die sich im freien Fall befinden, können mit Mühe und Not einem Sturz in die glühende Lava entgehen, indem Sasuke einen riesigen Adler beschwört, der ihn und Naruto auffängt, und Kakashi Hatake kann mittels einer Schriftrolle und zweier Kunai, die von ihm an einer Wand befestigt werden, sich und Sakura Haruno sowie den bewusstlosen Obito Uchiha vor dem sicheren Tod in den Lavamassen retten. Der junge Uchiha weist Naruto zurecht, dass dieser immer wieder die Rettung der Welt aufs Spiel setzt, indem er versucht die restlichen Team-Mitglieder zu retten, und dabei vollkommen vergisst, dass das Bestehen der Welt einzig und allein von ihnen abhängig ist, denn nur sie können Kaguya versiegeln und somit die Welt vor Chaos und Terror bewahren. Kaguya nutzt einen unbedachten Moment und attackiert die jungen Konoha-Shinobi mit Nadelgeschossen, die von Sasuke trotz aktiviertem Susano'o nicht alle abgewehrt werden können, sodass der Adler getroffen wird, wodurch die Konoha-Shinobi drohen in die glühenden Lavamassen zu fallen. Andernorts lösen sich die Chakra-Konduktoren von Madara auf, sodass sich die wiederbelebten Hokage in Richtung jenes Ortes begeben, welcher bis vor Kurzem eine gewaltige Menge an Chakra konzentrierte. Derweil wird sich Naruto in der Lava-Dimension über seine Flug-Fähigkeit bewusst und bewahrt mittels Chakra-Armen seine Team-Mitglieder und Obito vor dem Sturz in die Lavamassen. Kaguya wird wütend und attackiert die Konoha-Shinobi erneut, doch kann Naruto dieser Attacke nicht standhalten und wird meterweit weggeschleudert. Sasuke nutzt die Gunst der Stunde und attackiert Kaguya aus dem Hinterhalt mit seinem Susano'o, doch diese kann den Angriff mit Leichtigkeit negieren. Der junge Uchiha droht nach seiner gescheiterten Attacke in die glühende Lava zu fallen, kann sich jedoch in letzter Sekunde zu Naruto teleportieren, der für ihn eine schwebende Plattform aus einem Gudoudama erschafft. Kaguya erzeugt ein schwarzes Portal, mit welchem sie unbemerkt hinter Naruto und Sasuke erscheint und die Beiden sofort paralysiert. Der schwarze Zetsu manifestiert sich und übernimmt zur Hälfte die Körper der jungen Konoha-Shinobi und entzieht ihnen langsam das Chakra. Zetsu, das dritte Kind von Kaguya, beginnt die Geschichte der Shinobi, die in Wirklichkeit die Geschichte der Wiederauferstehung seiner Mutter ist, zu erzählen.


Episodenübersicht
Naruto Shippuuden Staffel 22 - Folgen: 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki