FANDOM


Filler-Information

Dieser Artikel enthält Filler-Informationen.

Allgemeines

Fugi war ein Shinobi aus Sunagakure, der Gaara in seinem Amt als Kazekage stürzen wollte. Zusammen mit Houichi plante er, Gaara Shukaku zu entziehen. Nachdem dies fehlschlug, beging er Selbstmord.

Erscheinung

Fugi war ein Mann mittleren Alters mit blasser Haut, langem, schwarzem Haar und dunkelgrauen Augen. Er trug ein traditionelles, langes, graues Gewand.

Charakter

Fugi schien eine ruhige und gefasste Persönlichkeit zu sein, so verbarg er im Gespräch mit Gaara seine mörderischen Absichten und grüßte ihn respektvoll. Wie viele andere der Dorfältesten misstraute er Gaara aufgrund seiner Vergangenheit sowie seines Gefahrenpotential als Jinchuuriki. Er war sogar bereit, für das Erreichen seiner Ziele Opfer in Kauf zu nehmen, denn mit seiner für Gaara gedachten Falle gefährdete er alle Teilnehmer der Chunin-Auswahlprüfungen.

Handlung

Neue Chunin-Auswahlprüfungen

Da er, wie viele andere Ältere in Sunagakure, Gaara aufgrund von Shukaku als eine Gefahr ansah, versuchte er gemeinsam mit Houichi das Ichibi zu extrahieren. So sorgte er während den neuen Chunin-Auswahlprüfungen für Ablenkung, um Gaara als Kazekage zu stürzen und als Gefahr beseitigen zu können, indem er einen Sandsturm auslöste.

FugiSuizid

Fugis letzte Momente

Dies machte sich Houichi zunutze, dem es jedoch nicht gelang, Shukaku und Choumei aus ihren Jinchuuriki zu ziehen, weil sein Versuch von Neji Hyuuga und dessen Fähigkeiten vereitelt wurde. Danach führte Gaara ein ernstes Gespräch mit Fugi, in dem er seine Gedanken über seinen inneren Wandel und die Zukunft des Dorfes zum Ausdruck brachte. Fugi sah dadurch ein, dass aus dem "Monster" Gaara ein mitfühlender und verantwortungsvoller Kazekage geworden ist. Er erkannte, dass die neue Generation ohne Vorurteile über Gaara aufwachsen wird und begriff, dass es keinen Platz mehr für seine veralteten Werte gibt. Da diese ihn einschließen, begeht er Suizid.

Techniken und besondere Fähigkeiten

SandsturmBarriere

Fugi erschafft einen Sandsturm

Fugi beherrschte das Element Doton und die Sand-Manipulation, wodurch er im Stande war einen gewaltigen Sandsturm auszulösen, der als Barriere fungierte und als solcher gegnerische Barrieren sowie Sensor-Fähigkeiten erheblich beeinträchtigte. Zudem verfügte Fugi über Kenntnisse im Umgang mit einem Tantou (短刀, Kurzschwert).

Techniken


Quellen

  • Naruto (Anime)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.