FANDOM


Vorgeschichte

Die zweite Prüfung der Chunin-Auswahlprüfung findet im Wald des Todes statt. In dieser Prüfung geht es darum, das Gegenstück zu eigener Schriftrolle zu bekommen (es gibt Erd- und Himmelsschriftrollen). Gaaras Team trifft im Wald auf Shigure, Baiu und Midare. Kankurou ist der Meinung, dass sie zuerst einmal abwarten und Informationen über den Gegner beschaffen sollten. Gaara jedoch antwortet daraufhin: "Ist mir egal, sie haben mich falsch angesehen. Dafür müssen sie sterben!"

Kampf

Gaaravsshigure.png

Der Kampf beginnt

Sabaku kyuu.png

Gaara wendet Sabaku Kyuu bei Shigure an

Shigure greift Gaara zu Beginn des Kampfes mit Ninpou: Jouro Senbon an. Er ist nach dieser Attacke ziemlich siegessicher. Nachdem die Staubwolken jedoch verschwunden sind, sieht er, dass Gaara von einer Kugel aus Sand umhüllt ist. Er rennt sofort auf Gaara zu und will diesen angreifen, allerdings benutzt Gaara Sabaku Kyuu, womit er Shigure in die Luft hebt und setzt daraufhin das Sabaku Sousou ein. Baiu und Midare bekommen fürchterliche Angst, sie geben Gaara die Schriftrolle und betteln um Gnade. Gaara jedoch denkt nicht daran, sie laufen zu lassen und tötet die beiden auf die gleiche Weise wie zuvor Shigure. Somit steht Gaaras Team in der dritten Runde der Chunin-Auswahlprüfung.

Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki