Wikia

Narutopedia

Gamatatsu

Diskussion4
4.060Seiten in
diesem Wiki
Frosch/Kröte
GamatatsuFull
GamatatsuFull
[[Bild:|center|200px]]
[
Bild wechseln
Bild wechseln
]
Name
Name: Gamatatsu
In Kanji:
In Kana: ガマ竜
Allgemein
Alter:
Geburtstag:
Geschlecht: männlich
Status: lebend
Dorf/Land: Myouboku-Berg

Familie: Gamabunta (Vater)
Gamakichi (Bruder)
Gamaken (Onkel)

Erster Auftritt: Manga: 166
Anime: 094
Beschwörung
Beschworen von: Naruto
Kämpfe: gegen Orochimaru
gegen Guren
Fähigkeit:
Elemente: Fuuton, Suiton
Waffen:
Sonstiges: liebt Süßigkeiten

Gamatatsu (Gama=Frosch, tatsu=Drache oder ein Turm im Shougi) ist der Sohn vom Krötenboss Gamabunta und der jüngere Bruder von Gamakichi.

AussehenBearbeiten

Gamatatsu ist bei seiner ersten Begegnung mit Naruto eine kleine, gelbe Kröte mit orangefarbenen Zeichen oder Bemalungen am Körper. Die Innenseite seiner Hinterschenkel ist grau, genau wie die Vorderseite seiner Vorderschenkel. Gamatatsu trägt außerdem eine kurze, blaue Jacke. Drei Jahre später ist Gamatatsu viel größer geworden, hat sich jedoch äußerlich nicht verändert.

CharakterBearbeiten

Eine sehr auffällige Eigenschaft an Gamatatsu ist, dass er für Süßigkeiten scheinbar alles tun würde. Diese sind sein Leibspeise. Er ist jedoch auch sehr faul und hält nicht viel vom Kämpfen. Zusammen mit seiner eindeutigen Feigheit und der Tatsache, dass er nicht der Hellste zu sein schein, macht ihn das zu einer für den Kampf eher ungeeigneten Kröte.

HandlungBearbeiten

Erstes Treffen mit NarutoBearbeiten

Während des Kampfes gegen Orochimaru versucht Naruto sein Kuchiyose no Jutsu anzuwenden und Gamabunta für Jiraiya herbeizurufen, stattdessen erscheinen jedoch seine Söhne, erst Gamakichi und dann Gamatatsu. Dieser hat keine Ahnung, wie ihm geschieht, genau wie Naruto. Statt ihm jedoch zu helfen, verlangt Gamatatsu permanent nach Süßigkeiten oder freut sich, dass er zum ersten Mal herbeigerufen wurde. Erst sein Bruder kann ihm klar machen, dass dies ein Irrtum ist. Gamatatsu hat jedoch nicht viel Zeit zum traurig sein, denn in diesem Moment geht der Kampf erst richtig los. Das einzige, was die beiden jetzt noch tun können, ist sich darüber zu freuen, ihren "alten Herren" zu sehen und sich zusammen mit Tonton hinter einem Stein zu verstecken.


Diese Information kommt nur im Anime vor:

Training mit Naruto

NSFolge095

Training mit Naruto

Vor dem Beginn des Trainings mit Naruto ist dieser erstaunt darüber, dass weder Gamakichi noch Gamatatsu wasserbasierende Fähigkeiten, wie die ihres Vaters, besitzen. Davon lässt sich Naruto aber nicht beirren und setzt die Zusammenarbeit fort, da er es für leichter hält, mit den beiden weiter zu trainieren, als mit Gamariki. Gamakichi besitzt einiges Wissen von seinem Vater über Wasser-Chakra. Somit ist es ihm möglich, Gamatatsu anzuleiten. Nach mehreren gescheiterten Versuchen, das Wasserelement zu beherrschen, schafft es Gamatatsu schließlich, durch aufgesogenes Wasser im Mund einen leistungsfähigen Wasserstrahl abzugeben. Später, als es Team Kakashi (angeführt von Yamato) unmöglich erscheint, die Kristallbarriere von Guren mit konventionellen Mitteln zu durchbrechen, schlägt Naruto die Verwendung seines neuen Kombinations-Jutsus vor. In Verbindung von Gamatatsus Wasserstrahl und Narutos Wind-Chakra, ist es möglich, die Barriere zu zerstören.



Gamatatsus TechnikenBearbeiten


TriviaBearbeiten

  • Er beherrschte bis zu dem Training mit Naruto keinerlei Suiton-Jutsus.


QuellenBearbeiten

  • Naruto (Anime)
  • Naruto (Manga)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki