Fandom

Narutopedia

Garyou

4.443Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Achtung! Es werden Spoilerinformation angezeigt!
Novel-Information

Dieser Artikel enthält Novel-Informationen.

NovCharKakashi.png
NovCharKakashi.png
[[Bild:|center|200px]]
[
Bild wechseln
Bild wechseln
]
Name
Name: Garyou
In Kanji:
In Kana: 我龍
Allgemein
Alter:
Geburtstag:
Geschlecht: männlich
Status: lebend
Dorf/Land: unbekannt
Größe:
Gewicht:
Blutgruppe:

Familie:
Erster Auftritt
Manga:
Anime:
Film:
OVA: {{{ova}}}
Spiel:
Novel: Kakashi Hiden - Blitze im eisigen Himmel
Kapitel: Prolog
Anführer der Ryuuha-Rüstungs-Allianz
Ninja-Rang:
Genin: mit Jahren
Chunin: mit Jahren
Jonin: mit Jahren
Meister:
Schüler:
Fähigkeit:
Elemente:
Waffen:
Sonstiges:
Missionen
S-Rang: A-Rang:
B-Rang: C-Rang:
D-Rang:

Allgemeines

Garyou ist ein Mann unbekannter Herkunft, dessen Ziel es ist, Madara Uchihas Pläne weiter zu verfolgen. Hierfür befehligt er die "Ryuuha-Rüstungs-Allianz".

Aussehen

Garyou ist ein recht kleiner Mann mit weißem Bart. Die langen, gleichfarbigen Haare hat er sich am Kopf zusammengebunden. Er ist in lange, feste Sachen gekleidet und es scheint, als wäre er auf einem Auge blind, denn eines seiner mandelförmigen Augen wirkt sehr trüb.

Charakter

Garyou ist ein sehr ruhiger Charakter, welcher seinem Gegenüber lieber die Fakten mitteilt, als ihn zu bekämpfen. Dies kann jedoch auch als Feigheit gesehen werden, denn sollte es Garyou zu mühselig erscheinen, scheint ihm die Flucht geeigneter. Infolgedessen kann geschlussfolgert werden, dass er sich weniger aufs Kämpfen versteht, sondern seinen Intellekt in den Vordergrund stellt. Ihm ist bewusst, dass ein Kampf aussichtslos ist, weshalb er mehrmals während seiner Auftritte in Kakashi Hiden die Flucht ergreift, anstatt sich zu stellen. Jedoch scheint er eine außerordentlich autoritäre Persönlichkeit zu sein, denn ihm ist es gelungen, Personen um sich zu scharen und diese von seinem Ideal, der Fortführung der Pläne Madaras, zu überzeugen. Trotz seiner körperlichen Schwäche schafft er es, diese Menge an Leuten zu kontrollieren und zu einen - dies setzt eine gewisse Überzeugungskraft voraus. Des Weiteren hegt er einen Groll gegen die Welt, welche von Geld regiert wird und möchte dies ändern, indem er alle Menschen gleichstellt.

Beziehungen

Beziehung zu Kahyou und Rahyou

Garyou muss vollstes Vertrauen in die Kiri-Kunoichi haben, denn von ihr hängt sein Leben ab, sollte er in eine Gefahrensituation geraten. Es ist anzunehmen, dass er Kahyous Fähigkeiten schätzt und eine enge Bindung zu ihr hat, denn sie ist als seine Leibwächterin fast immer bei ihm. Rahyou hingegen gehört zu seinen stärksten Mitgliedern und ist einer der Kommandanten, auch er muss folglich sein Vertrauen genießen. Zudem hat er auch ihm seine Ideale und Pläne anvertraut.

Handlung in Kakashi Hiden

Entführung durch Naruto

Gut versteckt, mitten im Wellen-Reich, liegt das Hauptquartier von Garyous "Ryuuha-Rüstungs-Allianz". Trotz das es gut versteckt ist und von natürlichen Schutzwällen umgeben, gelingt es Naruto, das Quartier zu infiltrieren. Dabei bekommt er Hilfe von Sai, weshalb es ihnen möglich ist, das Versteck aus der Luft zu entdecken. Aufgrund der Verbrechen, welche Garyou und seine Allianz während ihres Aufenthaltes an den Einwohnern des Wellen-Reich begangen haben, ist es Narutos und Sais Mission, ihn gefangen zu nehmen. Garyou wird schon bald alarmiert und versucht zu fliehen, doch der junge Konoha-Ninja lässt sich von seinen Wachen nicht aufhalten und stellt ihn in einer Höhle. Garyous Flucht wäre gescheitert, hätte er nicht Hilfe von Kahyou, seiner Leibwächterin bekommen. Doch die kann Naruto nicht für lange aufhalten - bald schon findet ihr Anführer sich mit einem Kunai an der Kehle in Narutos Gewahrsam. Trotz mehrerer Versuche, ihn bewegungsunfähig zu machen oder einzukesseln, entkommt Naruto mithilfe Sais mit Garyou als Gefangenen. Während der Geiselnahme auf dem Tobishachimaru befindet sich Garyou gefangen im Hoozukijou.

Kurzzeitige Freiheit

Aufgrund der menschlichen Bomben, welche an den Mauern des Gefängnisses explodieren, gelingt es mehreren Gefangen, darunter Garyou, zu entfliehen. Dabei bekommt er Hilfe von einigen Mitgliedern seiner Allianz, welche außerhalb der Einrichtung auf diesen Augenblick warteten. Die Freude währt jedoch nur kurz, denn kaum entflohen, wird er von Ino mit deren Gedankenkontroll-Jutsu belegt und ist nicht mehr fähig, über seine Handlungen selbst zu entscheiden. Es ist unbekannt, was mit Garyou geschah, nachdem er daraufhin von Shikamaru gestellt wurde. Wahrscheinlich ist jedoch, dass er zurück in das Hoozukijou gebracht wurde.

Techniken und besondere Fähigkeiten

Intelligenz

Garyou scheint keinerlei Affinität oder Talent zum Kampf zu hegen, denn sollte er nur die Wahl zwischen Kampf und Flucht haben, so wählt er die Flucht. Seine kämpferischen Fähigkeiten scheinen also nicht herausragend zu sein, dafür jedoch seine Intelligenz und Redekunst. So ist ihm genau bewusst, dass er gegen Naruto nichts ausrichten kann und trifft den Schluss, sich nicht zu wehren, was es nur noch schlimmer machen würde. Desweiteren ist es ihm gelungen, eine hohe Anzahl an Leuten um sich zu scharen, was nicht ohne ein gewisses Maß an Intelligenz zu bewerkstelligen ist. Auch hat er die Schwachstelle in Madaras Plan gefunden und einen eigenen entwickelt. Sein Talent ist es, die jetzige Situation zu analysieren und herauszufinden, was geändert werden muss, um die Lage zu stabilisieren oder zu verbessern.

Mitglied der Gruppierungen


Trivia

  • Seine Gefangennahme ist der Grund, warum sich die Handlung von Kakashi Hiden überhaupt erst abspielt.Spoiler


Quellen

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki