FANDOM


GenryuuKyuuB.jpg

Gaaras Bijuu wird ausgesaugt

Genryuu Kyuu Fuujin ist ein verbotenes Jutsu von Nagato/Pain, mit dem er das Gedou Mazou heraufbeschwört, um die Bijuu aus den Jinchuuriki zu entziehen. Alle anderen anwesenden Akatsuki-Mitglieder stellen Pain ihr Chakra zur Verfügung, um den Vorgang zu beschleunigen. Der ganze Vorgang dauert, sofern alle Mitglieder bei der Ausführung mitwirken, drei Tage und Nächte. Nachdem das Bijuu ausgesaugt wurde, stirbt der Jinchuuriki unweigerlich.

Triva

  • Es trägt eine Art riesige Handschellen
  • Auf jedem Finger steht ein Mitglied von Akatsuki


Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki