Wikia

Narutopedia

Gerotora

Diskussion9
3.933Seiten in
diesem Wiki
Frosch/Kröte
Gerotora
Gerotora
Yan
[
Bild wechseln
Bild wechseln
]
Name
Name: Gerotora
In Kanji:
In Kana: ゲロ寅
Allgemein
Alter:
Geburtstag:
Geschlecht: männlich
Status: lebend
Dorf/Land:

Familie:

Erster Auftritt: Manga: 370
Anime: 130 (Shippuuden)
Beschwörung
Beschworen von: Jiraiya
Minato Namikaze
Kämpfe:
Fähigkeit:
Elemente:
Waffen:
Sonstiges: besitzt die Schlüsselschriftrolle zu Narutos Hakke no Fuuin Shiki

Allgemeines Bearbeiten

Gerotora ist der Frosch, der die Schlüsselschriftrolle zu Narutos Hakke no Fuuin Shiki besitzt.

Während Jiraiya nach Amegakure reiste, um Informationen über Akatsuki zu sammeln, beschwörte er Gerotora, um die Schriftrolle an Naruto weiterzugeben. Gerotora warnte ihn, dass diese Entscheidung dumm von ihm sei. Der Schlüssel kann das "Schloss" zwar verstärken, wenn seine Macht schwindet, jedoch kann der Schlüssel auch das gesamte Siegel, dass das Kyuubi festhält, auflösen. Einmal hat Gerotora Narutos Siegel auf Wunsch von Jiraiya geschwächt und er weist darauf hin, dass damals das Kyuubi fast die komplette Kontrolle über Naruto erlangt habe. Jiraiya jedoch meinte, dass dies die richtige Entscheidung sei, da der 4. Hokage Jiraiya den Schlüssel anvertraute, der für Narutos Gebrauch gedacht war, womöglich um ein unbekanntes Jutsu zu beherrschen.

Gerotora und Oogamasennin diskutieren darüber, ob Gerotora die Anweisung Jiraiyas befolgen soll, Naruto die Schlüsselschriftrolle zu geben. Oogamasennin befiehlt Fukasaku Naruto zu rufen. Er sagt Naruto seine Zukunft voraus. Er prophezeit, dass Naruto auf einen Oktopus trifft und gegen einen Shinobi mit mächtigen Augen kämpfen wird. Daraufhin befiehlt er Gerotora, Naruto den Schlüssel zum Siegel des Kyuubi zu zeigen. Am Myouboku-Berg solle Naruto nun das Siegel lösen. Doch Gerotora unterbricht Fukasaku und erklärt ihm das Chakra des Kyuubi:
Das Chakra des Kyuubi besitzt zwei Hälften, das normale Chakra und die Seele. Um den Kyuubi zu beherrschen muss man nur das Chakra dafür entfernen und es in sein Eigenes umwandeln. Jedoch entfernt man dadurch auch einen Teil der Seele des Kyuubi und dieser böse Teil umgibt das Herz und versucht die Kontrolle über den Körper zu übernehmen. Um das zu verhindern und die Kraft komplett zu kontrollieren, braucht man einen sehr starken Willen und man muss die böse Seele aus dem Chakra filtern können. Minato hat im Hakke no Fuuin Shiki Risse gelassen, sodass das Chakra mit Narutos Chakra sich natürlich verbindet. Jedoch kann man das Siegel mit diesem Schlüssel umgehen, sodass man die vollständige Kraft des Kyuubi benutzen kann. Doch damit besteht auch die Chance, dass der Kyuubi freigelassen wird. Jiraiya versuchte bereits mit dem Schlüssel, den Fuchs zu unterdrücken, da das Siegel immer schwächer wurde, hat es aber einen Spalt offen gelassen, damit Naruto lernt mit dem Chakra umzugehen.

Naruto nimmt sein Schicksal als Jinchuuriki an und willigt ein, das Siegel anzunehmen.Nun versucht Naruto Gerotora durch seinen Mund in sich zu verstauen. Nachdem dies nicht so ganz klappt, hilft Fukasaku mit einem Fußtritt nach.

QuellenBearbeiten

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki