FANDOM


Achtung! Es werden Spoiler-Informationen angezeigt!

Das Haaremu no Jutsu ist ein A-Rang-Nin-Jutsu und besteht aus einer Kombination des Kage Bunshin no Jutsu und des Oiroke no Jutsu, bei dem Naruto die Schattendoppelgänger und sich selbst in nackte Mädchen verwandelt.


Trivia

  • Diese Technik wird ausschließlich zur komödialen Untermalung der Serie verwendet.
  • Als Masashi Kishimoto dieses Jutsu seiner Redaktion vorstellte, wurde es als Scherz aufgefasst. Erst nach Überzeugungsarbeit seitens Kishimoto wurde es in den Manga aufgenommen. [1]


Einzelnachweise

  1. Die Schriften des Jin, S. 385