Wikia

Narutopedia

Hachimon Tonkou

Diskussion28
3.919Seiten in
diesem Wiki

Achtung! Es werden Spoilerinformation angezeigt!


Hachimon Tonkou
Hachimon tonko
Name
Japanischer Name: 八門遁甲
Deutscher Name: Acht inneren Tore
Korrekte Übersetzung: Rüstung der verborgenen acht Tore
Allgemein
Art: Tai-Jutsu, Kin-Jutsu
Element:
Rang:
Typ: Unterstützung
Fingerzeichen:
Hiden:
Kekkei Genkai:
Kekkei Touta:
Anwender: Maito Gai, Rock Lee, Kakashi Hatake,
Maito Dai,Spoiler
Shinnou
Erster Auftritt
Manga: 85
Anime: 49
Film: 1. Shippuuden-Film
Special:
Spiel: Naruto: Ultimate Ninja

Allgemeines

Das Hachimon Tonkou ist das Jutsu der acht Barrieren, die den Chakrafluss durch den Körper regeln.
Es öffnet die Hachimon, also die acht inneren Tore, die an Orten liegen, an denen sich das Chakra sehr stark konzentriert und behindern durch eine Blockade des Chakrastromes, dass mehr Chakra durch den Körper fließt, als für gewöhnlich verwendet werden soll. Das Öffnen der inneren Tore führt zu einem stärkeren Fluss des Chakras durch die Chakra-Bahnen des Körpers und ruft verborgene Kräfte eines Shinobi hervor. Allerdings ist die Verwendung dieser Technik sehr gefährlich und führt zu schweren und möglicherweise permanenten körperlichen Schäden des Anwenders und nach dem Öffnen des achten Tores sogar zu seinem Tod.
Es existieren außerdem einige Jutsus, die mit dem Öffnen eines bestimmten Tores zusammenhängen, beziehungsweise durch deren Verwendung automatisch eines der Tore geöffnet wird.

Seimon,
geschlossen
Hachimon01
Seimon,
geöffnet
Hachimon02
Kaimon,
Vorgang beim Öffnen
Hachimon04
Hachimon Tonkou
Ein Shinobi beim Öffnen
Hachimon03

Die Tore

Nr Name Effekt Weiteres bekannte Öffner bekannte Jutsus
1 Kaimon (開門)
das Tor der Öffnung
  • hebt die Begrenzung des Gehirns, die Muskeln nur eine begrenzte Menge ihrer eigentlichen Kraft nutzen zu lassen, auf
  • liegt im Gehirn
2 Kyuumon (休門)
das Tor der Ruhe
  • hebt die Begrenzung des Gehirns, nur eine begrenzte Menge an Heilkraft zu produzieren, auf
  • liegt im Gehirn
3 Seimon (生門)
das Tor des Lebens
  • hebt das Limit des Nervensystems auf, sodass Informationen schneller fließen
  • liegt auf dem Rückenmark
  • färbt die Haut rot
4 Shoumon (傷門)
das Tor des Schmerzes
  • hebt das Limit der Sauerstoffaufnahme der Lungen auf
  • liegt auf den Lungen
5 Tomon (杜門)
das Tor der Grenze
  • hebt das Limit, wie viel Chakra auf einen Schlag freigelassen werden kann, auf
6 Keimon (景門)
das Tor der Sicht
  • hebt das Limit, wie viel Fett und Proteine die Eingeweide verarbeiten können, auf
  • stellt so normalerweise ungenutzte Energie zur Verfügung
7 Kyoumon (驚門)
das Tor des Schockes
  • hebt das Limit, wie schnell sich der Körper bewegen kann, auf
  • entfernt Abfall wie tote Hautzellen und andere Abfallstoffe
  • gibt dem Körper ein viel saubereres System zum Arbeiten
8 Shimon (死門)
das Tor des Todes
  • verbraucht die gesamte Energie des Körpers und jeder einzelnen Zelle
  • es werden alle Muskeln einschließlich des Herzen im Körper des Anwenders zerstört
  • liegt auf dem Herzen
  • führt zum Tod des Anwenders


Trivia


Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki