FANDOM


Bei Hakke Rokujuuyon Shou werden 64 spezielle Chakrapunkte des Gegners angegriffen. Dadurch werden diese eine Zeit lang verschlossen und der Gegner kann für eine Weile sein Chakra nicht mehr benutzen. Meist ist der Gegner danach so entkräftet, dass er nicht einmal mehr stehen kann; wobei der Anwender nur wenig Chakra verbraucht. Normalerweise wird dieses Jutsu nur in der Gründerfamilie des Hyuuga-Clans weitervererbt, doch der mit Talent gesegnete Neji Hyuuga aus der Zweigfamilie meisterte sie auch ohne Anleitung.

Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki