Fandom

Narutopedia

Hakuhyou

4.433Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Achtung! Es werden Spoilerinformation angezeigt!
Novel-Information

Dieser Artikel enthält Novel-Informationen.

Eau.gif
NovCharKakashi.png
NovCharKakashi.png
[[Bild:|center|200px]]
[
Bild wechseln
Bild wechseln
]
Name
Name: Hakuhyou
In Kanji:
In Kana: 薄氷
Allgemein
Alter:
Geburtstag:
Geschlecht: männlich
Status: gestorben
Dorf/Land: Kirigakure
Größe:
Gewicht:
Blutgruppe:

Familie: Kahyou (Mutter)
Kahyous Ehemann (Vater)
Rahyou (Onkel)
Erster Auftritt
Manga:
Anime:
Film:
OVA: {{{ova}}}
Spiel:
Novel: Kakashi Hiden - Blitze im eisigen Himmel
Kapitel: Prolog (erwähnt)
Ninja-ID:
Ninja-Rang:
Genin: mit Jahren
Chunin: mit Jahren
Jonin: mit Jahren
Meister:
Schüler:
Fähigkeit: Erbe des Kekkei Genkai Hyouton
Elemente: Hyouton, Fuuton, Suiton
Waffen:
Sonstiges:
Missionen
S-Rang: A-Rang:
B-Rang: C-Rang:
D-Rang:

Allgemeines

Hakuhyou war ein kleiner Junge und der Sohn Kahyous, welcher schon vor Beginn der Handlung von Kakashi Hiden verstarb. Sein Tod war der Auslöser für Kahyous Hass auf die Shinobi-Allianz.

Charakter

Aufgrund seiner Handlungen, von denen seine Mutter Kakashi und auch Naruto erzählt, kann geschlussfolgert werden, dass er ein sehr netter und aufopferungsvoller Junge war. So war er mit dem einfachen Leben im Wellen-Reich zufrieden und beschwerte sich nicht, da er genau wusste, wie wichtig seiner Mutter dieses neue Leben war. Auch rettete er selbstlos seinen Freund und opferte somit sein eigenes Leben. Hakuhyou dachte nicht daran, dass seine Fähigkeiten nicht ausreichen könnten, sondern nur daran, seinen Freund zu retten.

Früher Tod

Nach der Flucht seiner Mutter aus Kirigakure, bei welcher er sie begleitete, lebte er ein armes, aber glückliches Leben mit ihr im Wellen-Reich. Das Glück währte jedoch nicht lange, denn während eines Ausfluges mit einem seiner Freunde versuchte er diesen vor einem Schwarm aggressiver Hornissen zu retten. Dabei wendete er sein Kekkei Genkai an und es gelang ihm sogar, seinen Kameraden zu retten, doch nicht sich selbst. Schwer verletzt dachte sein Freund jedoch nicht daran, ihn zu retten, sondern ließ ihn im Stich und somit auch sterben. Als seine Mutter ihn fand, war es bereits beinahe zu spät. In ihrer Verzweiflung versuchte sie in jedem verfügbaren Krankenhaus, ihn behandeln zu lassen, doch in keinem war ein Arzt aufzufinden - sämtliche Ärzte wurden für den Krieg eingezogen. Aufgrund dessen konnte Hakuhyou nicht gerettet werden, obwohl ein Arzt sein Leben vermutlich hätte retten können.

Trivia

  • Er muss großes Talent gehabt haben, da er schon in sehr jungen Jahren dazu in der Lage war, sein Kekkei Genkai anzuwenden, wenn auch unbeabsichtigt.Spoiler


Quellen

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki