Fandom

Narutopedia

Handlung/Betrüger

< Handlung

4.433Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Filler-Information

Dieser Artikel enthält Filler-Informationen.

Der Handlungsstrang Betrüger gehört zu der Naruto-Serie und findet von Episode 175 bis Episode 176 statt. Der Handlungsstrang Meer-Reich geht diesem voran und der Handlungsstrang Hoshigakure folgt diesem.

Zusammenfassung

NFolge175.png

Kibas Betrüger

Da Tsunade bemerkt, dass die Erfolgsrate bei Missionen von Naruto Uzumaki, Hinata Hyuuga und Kiba Inuzuka ziemlich niedrig ist, entscheidet sie sich, ihnen eine letzte Chance zu geben, bevor sie die Drei zurück auf die Akademie schickt, damit sie ihr Training wiederholen. Sie sollen einen geheimen Schatz ergattern. Naruto und Kiba streiten wiederholt über die Richtung, die sie einschlagen sollen, weshalb sie verschiedene Wege gehen und Kiba sich immer wieder für den richtigen Weg entscheidet. Auf dem Weg verletzt sich Hinata am Knöchel, weshalb Kiba alleine weitergeht und Naruto bei Hinata bleibt. Als Kiba verschwindet, werden Naruto und Hinata angegriffen und von mysteriösen Männern eingefangen. Naruto erwacht später und es stellt sich heraus, dass seine Freunde von den Entführern kopiert wurden. Die Entführer erklären, dass sie Teil des Kedouin-Clans sind, einem Clan, der das Kao Utsushi no Jutsu verwendet und damit ein Ziel komplett kopiert. Sie planen Konohagakure zu infiltrieren und es von innen zu zerstören.
Die Feinde versuchen Naruto und sein Team mit dem Einsturz der Höhle, in der sie sich befinden, zu töten. Kiba und Naruto schaffen es Hinata zu befreien und diese pariert die fallenden Steine mit dem Juuken. Anschließend fliehen Naruto und das Team aus der Höhle, um den Kedouin-Clan zu verfolgen. Naruto verfällt in Raserei, als er erfährt, das seine Kopie Narutos aufgesparte Essen gegessen hat und in mehreren Restaurants auf Narutos Kosten gespeist hat. Nachdem er seine Kopie findet, stellt sich heraus, dass die Kopien nicht in der Lage sind, die physischen Kräfte des Originals zu übernehmen, weshalb sie leicht einzufangen sind. Später offenbart Tsunade, dass sie den Kedouin-Clan angeheuert hat, um Naruto und die anderen zu testen, da sie sehen wollte, ob diese so eine Situation lösen können.

  Betrüger Anzeigen   
Episode 175: Ein seltsamer Auftraggeber Episode 176: Ausgetrickst und abgezockt

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki