Fandom

Narutopedia

Hayate vs Baki

4.432Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Hayate vs Baki
Angreifer: Baki
Ort: in Konohagakure

Gewinner: Baki
Gestorben: Hayate

Neue Jutsus:
Besonderes:

Manga: Kapitel 092
Anime: Episode 054
Film:
OVA:
Hayatevsbaki.png

Als Hayate das Gespräch zwischen Baki und Kabuto belauscht und somit von einem Hinterhalt der Suna-Nins erfährt, macht er sich so schnell wie möglich auf den Weg zum dritten Hokage. Allerdings wird er von Baki aufgehalten. Hayate bleibt keine andere Wahl, er wendet das Jutsu Mikadzuki no Mai ("Tanz der Mondsichel") an und verletzt Bakis Schulter leicht. Sein ‎Katana bleibt stecken. Baki fand, dass Hayate sehr talentiert ist, was schade ist, da er nun sterben werde. Baki tötet Hayate dann durch das Kaze no Yaiba.

Diese Information kommt nur im Anime vor:

In einer Fillerepisode sieht man während einer Rückblende von Kabuto, der den Kampf beobachtet hatte, den Kampf etwas ausführlicher und somit anders dargestellt. Während seiner Flucht durch die Dächer, zieht Hayate sein Schwert. Baki kommt ihm, mit einem Kunai bewaffnet, entgegen. Beide prallen mit ihren Waffen aufeinander. Als Baki ein zweites Kunai zückt, um damit Hayate zu erstechen, holt dieser ebenfalls ein Kunai heraus und kann mit dessen Griff, welches ein Loch besitzt, den Angriff blocken. Beide machen daraufhin einen Sprung nach hinten, um gleich darauf wieder den jeweils anderen anzugreifen. Es kommt zu einem blitzschnellen Schlagabtausch, bei dem sich keiner einen wirklichen Treffer erringen kann. Baki tritt am Ende Hayate in den Magen, worauf dieser das Dach hinunterfällt, wobei er ein Kunai mit einer Briefbombe fallen lässt, damit dieses Baki, welcher ihm hinterher rennt, erwischt. Doch kann Baki der Explosion entgehen, während Hayate von der Schockwelle aufs Nachbardach geschleudert wird. Baki greift Hayate daraufhin aus der Luft an. Doch kann Hayate den Angriff abblocken. Allerdings gibt das kleine Dach nach und beide fallen zu Boden. Hayate nutzt dieses Mal die Gelegenheit, Baki anzugreifen, doch dieser kann ihm Asche ins Gesicht pusten, worauf Hayate zurückfällt. Baki glaubt Hayate nun endlich zu haben, doch verschwindet dieser beim Angriff, erscheint kurz darauf neben Baki und kickt ihn weg. Baki ist nun derjenige, der sich zurückzieht und wirft ein Kunai nach Hayate, welches dieser mit seinem Schwert abwehrt. Beide treffen sich auf einem anderen Dach dann wieder. Hayate nutzt nun seine Mikadzuki no Mai-Technik, wobei drei Doppelgänger von ihm erscheinen. Den einen kann Baki mit seinem übrigen Kunai erledigen, den andern mit einem Schlag, doch der dritte, der echte Hayate, trifft Baki an der Schulter. Baki kann jedoch den Schlag mit seiner andern Hand etwas abfangen, weshalb das Schwert ihm nicht seinen Arm abschneidet. Baki ist von Hayates Schwertkunst beeindruckt, will ihm jedoch jetzt ein Schwert zeigen, welches nicht gestoppt werden kann. Er setzt daraufhin Kaze no Yaiba ein. Die erste Windklinge versetzt Hayate einen schweren Schlag, dass dieser in die Luft befördert wird und sein Schwert fallen lässt. Daraufhin setzt Baki mehrmals Kaze no Yaiba ein, um Hayate in der Luft den Rest zu geben.


Trivia

  • In der ersten Version hielt Baki die Klinge von Hayate fest, indem er seine Hand auf sie legte.
    • In der zweiten Version des Kampfes war seine Hand unterhalb der Klinge und drückte somit gegen diese.


Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki