FANDOM


Sakura Hien

Sakura setzt Hien ein

Hien ist ein B-Rang-Tai-Jutsu, mit dem man die scharfe Kante einer Waffe über die normale Länge hinaus verlängern und noch schärfer machen kann, indem man Chakra hineinleitet. Diese Verlängerung hat dann dieselbe Funktionen wie eine normale Klinge, nur das diese Chakra-Verlängerung nicht von jedem gesehen werden kann.

Im Shippuuden-Film 4 zeigte sich, dass Sakura Haruno diese Technik ebenfalls beherrscht. Damit war sie in der Lage, Chakrafäden - mit denen man eine Puppe kontrollieren kann - zu durchtrennen.

Während der neuen Chunin-Auswahlprüfung wendet auch Neji Hyuuga diese Technik an, um einen Kokon zu durchstechen.

Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)