FANDOM


Hokage Shiki Jijun Jutsu Kakuan Nitten Suishu

Mit Hokage Shiki Jijun Jutsu: Kakuan Nitten Suishu verwandelte Yamato Naruto beim Kampf gegen Orochimaru wieder zurück. Yamato formt die nötigen Fingerzeichen, woraufhin auf einer seiner Handflächen der Befehl, den er dem Bijuu gibt, erscheint. Diese Hand legt er dann auf Narutos Brust und erschafft eine Art Chakraverbindung. Danach erschafft er einen Kreis aus Holzpfählen mit Stacheln und fängt an, das Chakra zu unterdrücken. Nachdem Naruto die Halskette des ersten Hokage ablöste, konnte Yamato die Fähigkeit weniger effektiv einsetzen.

Des Weiteren kontrolliert er mit dieser Technik das Chakra des Kyuubi bei Narutos Training. Dieses Jutsu beherrschte außer Yamato nur noch der 1. Hokage.

Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki