FANDOM


Filler-Information

Dieser Artikel enthält Filler-Informationen.

Hotaru Tsuchigumo ist ein Mitglied des Tsuchigumo-Clans und die Enkelin des früheren Anführers En no Gyouja.

Einige Zeit vor Beginn des Rokubi-Arcs wurde sie von einigen Shinobi angegriffen, die eigentlich auf der Suche nach Utakata waren. Kurz bevor Hotaru getötet wurde, griff Utakata selbst ein, ohne jedoch die Absicht zu haben, Hotaru zu retten. Danach wollte Hotaru ihn unbedingt als Meister haben, doch lehnte dieser es strikt ab. Er blieb jedoch aus Dankbarkeit dafür, dass sie sich um seine Verletzungen gekümmert hat, bei ihr, um sie zu beschützen, so lange wie er es für nötig hält.

Als das Versteck des Tsuchigumo-Clans von Akaboshis Team angegriffen wird, wird sie zusammen mit Utakata in das versteckte Dorf des Tsuchigumo-Clans geschickt. Kurz vorher aber bekommt sie von Tonbei das Jutsu mit auf den Weg, um es in Sicherheit zu bringen. Während der Flucht werden sie von Naruto, Sai und Yamato eingeholt, welche Hotaru beschützen sollen. Da Utakata die Konoha-Nin für stark genug empfindet, Hotaru zu beschützen, verlässt er sie, woraufhin Hotaru am Boden zerstört ist. Nachdem Naruto, Sai und Yamato sie in das Dorf gebracht haben, wird Hotaru von ihrem Onkel in einem Raum eingesperrt, indem sie anschließend wieder von Akaboshis Team angegriffen wird. Durch eine Explosion kann sie flüchten, wird aber wieder eingeholt und erneut von Utakata gerettet, woraufhin auch Yamato, Sai und Naruto wieder zur Hilfe eilen.

Techniken


Quellen

  • Naruto (Anime)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.