Wikia

Narutopedia

Hyouton - Eis

Diskussion3
3.961Seiten in
diesem Wiki
Hyouton - Eis
Hyouton2
Name
Japanischer Name: 氷遁
Deutscher Name: Eisversteck
Korrekte Übersetzung:
Allgemein
Besonderheiten: Kekkei Genkai
Vorteil gegenüber:
Nachteil gegenüber:
Jutsus: Übersicht der Hyouton-Jutsus
Anwender
Manga: Haku, Hakus Mutter
Anime: Renga
Film: Nadare Rouga, Fubuki Kakuyoku, Kakashi Hatake, Dotou Kazahana
Special:
Spiel:

Hyouton ist das elementbasierte Kekkei Genkai des Yuki-Clans. Bei diesem Element verbinden sich die beiden Basiselemente Fuuton und Suiton zum neuen Element - Hyouton. Das Element verleiht dem Anwender die Macht, Schnee und Eis zu erzeugen und zu manipulieren.


VariantenBearbeiten

EisBearbeiten

DateiHakuseishalbkuppel

Hakus Eis

Die erste von Haku im Manga demonstrierte Variante ist das Erzeugen von Eis, welches so hart und stabil ist, dass es selbst von Angriffen mit Katon nicht geschmolzen oder zerstört werden kann. Seine bevorzugte Art, sein Kekkei Genkai einzusetzen, ist das Erzeugen von zahlreichen schwebenden Spiegeln aus Eis, zwischen denen er sich bewegt.

Diese Information kommt nur im Film vor:

SchneeBearbeiten

HakuegeiB

Die Jutsus der Schnee-Ninja

Im ersten Naruto-Film sind die Schnee-Ninja aus Yukigakure in der Lage, Schnee zum Angriff einzusetzen. Sie erzeugen aus dem im Schnee-Reich vorhandenen Schnee Kreaturen wie Wölfe, Wale oder Vögel, mit denen sie dann den Gegner angreifen. Außerdem können sie auch riesige Drachen und Tornados aus Schnee entstehen lassen.

Bemerkung: Dass Kakashi im Film ein Hyouton-Jutsu kopieren kann ist ein grober Fehler der Filmemacher gewesen, da es ein Kekkei Genkai ist und somit nicht kopiert werden kann.



QuellenBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki