Wikia

Narutopedia

Jinin Akebino

4.114Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0

Achtung! Es werden Spoilerinformation angezeigt!


Eau
Jinin
Jinin
Akebino-Jinin
[
Bild wechseln
Bild wechseln
]
Name
Name: Jinin Akebino
In Kanji: 餌人通草野
In Kana:
Allgemein
Alter: 41[1]
Geburtstag: 25. September[1]
Geschlecht: männlich
Status: gestorben
Dorf/Land: Kirigakure
Größe: 179 cm[1]
Gewicht: 92.5 kg[1]
Blutgruppe: 0[1]

Familie:
Erster Auftritt
Manga: 522
Anime: 265 (Shippuuden)
Film:
Special:
Spiel: Naruto Shippuuden: Ultimate Ninja Storm 3
Shinobi
Ninja-ID:
Ninja-Rang: Jonin[2]
Genin: mit Jahren
Chunin: mit Jahren
Jonin: mit Jahren
Meister:
Schüler:
Fähigkeit:
Elemente:
Waffen: Kabutowari
Sonstiges: ehemaliges Mitglied der sieben Shinobi-Schwertkämpfer aus Kirigakure
Missionen
S-Rang: A-Rang:
B-Rang: C-Rang:
D-Rang:

AllgemeinesBearbeiten

Jinin Akebino war ein Shinobi und Mitglied der ehemaligen Generation der sieben Shinobi-Schwertkämpfer aus Kirigakure. Während des vierten Shinobi-Weltkrieges wurde er mittels Kuchiyose: Edo Tensei von Kabuto Yakushi wieder zum Leben erweckt.

ErscheinungBearbeiten

Jinin war ein Mann von durchschnittlicher Größe mit dunkelbraunem, fast schulterlangem Haar und einem Kinnbart. Er trug einen dunkelgrauen Poncho und eine schwarze 7/8-lange Hose, dessen Enden in seinen grauen Beinstulpen mit Streifenmustern steckten.

CharakterBearbeiten

 Jinin ist sehr selbstbewusst, gerade zu arrogant, da sein Schwert jede Art von Verteidigung durchbrechen kann. Er scheint es weiterhin, wie die meisten Schwertkämpfer seiner Generation, zu lieben, Leute zu töten. 

VergangenheitBearbeiten

Alte Generation 7 Schwertkämpfer

Kushimarus Generation der Schwertkämpfer

Während einer Mission trafen Jinin und andere Schwertkämpfer seiner Generation auf Maito Dai, der seinem Sohn, Genma Shiranui und Ebisu die Flucht ermöglichte, indem er die acht inneren Tore öffnete. Ob Jinin zu diesem oder zu einem späteren Zeitpunkt starb, ist nicht bekannt.Spoiler

Vierter Shinobi-WeltkriegBearbeiten

Diese Information kommt nur im Anime vor:

Während des vierten Shinobi-Weltkrieges liefert Jinin sich einen kurzen Kampf mit Kakashi Hatake. Kakashi ist in der Lage, Jinin zu besiegen und vorerst kampfunfähig zu machen, damit Sai in später versiegeln kann. Doch kaum ist Kakashi weg, um sich den anderen Schwertkämpfern zu widmen, erscheint Gari, der Sai von der Versieglung abhalten will. Ensui Nara hilft Sai, etwas Zeit zu gewinnen, indem er den Körper von Jinin mit Kage Mane no Jutsu versucht davon abzuhalten, sich wieder zusammenzusetzen, während Rock Lee sich um Gari kümmert. Gerade als Jinin wieder kampfbereit ist, ist Sai mit der Vorbereitung seines Jutsus fertig und versucht, ihn mit Fuuinjutsu: Koshi Tandan zu versiegeln. Jinin versucht seiner seits, sich mit seinem Schwert an den Felsen festzuhalten, um der Versieglung zu entgehen, doch wird ihm dann die Fähigkeit seines eigenen Schwertes, jede Art von Material zu zerschlagen, zum Verhängnis, wodurch er versiegelt wird.


Jinins TechnikenBearbeiten



QuellenBearbeiten

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)


Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 Spoiler-InformationSchriften des Jin, S. 19Spoiler
  2. In einem Kartenspiel, welches Charaktere und Jutsu aus Naruto Ultimate Ninja Storm 3 thematisiert, werden die 7 Shinobi-Schwertkämpfer aus Kirigakure, welche durch Edo Tensei wiederbelebt wurden, als Jonin deklariert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki