Wikia

Narutopedia

Juugo

Diskussion72
3.794Seiten in
diesem Wiki
Son
Juugo
Juugo
Juugo profil
[
Bild wechseln
Bild wechseln
]
Name
Name: Juugo
In Kanji:
In Kana: 重吾
Allgemein
Alter: 18
Geburtstag: 1. Oktober
Geschlecht: männlich
Status: lebend
Dorf/Land: Otogakure
Größe: 202.1 cm
Gewicht: 75.8 kg
Blutgruppe: AB

Familie:
Erster Auftritt
Manga: 348
Anime: 116 (Shippuuden)
Film:
Special:
Spiel: Naruto Shippuuden: Dragon Blade Chronicles
Shinobi
Ninja-ID:
Ninja-Rang:
Genin: mit Jahren
Chunin: mit Jahren
Jonin: mit Jahren
Meister:
Schüler:
Fähigkeit: Senninka, Sen-Jutsu
Elemente:
Waffen:
Sonstiges: Ursprung vom Mal des Fluches
Missionen
S-Rang: 0 A-Rang: 0
B-Rang: 0 C-Rang: 0
D-Rang: 0

Allgemeines Bearbeiten

Die Kräfte vom Mal des Fluches stammen aus den Genen von Juugo. Deshalb ist er auch in der Lage, sich zu verwandeln. Laut Karin ist Juugo ein mordlüsterner Mensch, der dies allerdings unterdrücken wollte, und deshalb zu Orochimaru ging, damit dieser ihn zügelte.

Charakter Bearbeiten

Juugo leidet unter einer gespaltenen Persönlichkeit. Die eine Seite möchte nicht töten, dort ist er ein friedvoller Mensch, der sogar in der Lage ist mit Tieren zu sprechen und jedem Streit versucht aus dem Weg zu gehen. Der andere Charakter in ihm, ist allerdings ein von Hass und Mord Gedanken zerfressener Mensch, der alles und jeden tötet, der sich ihm in die Quere stellt, oder auch nur sich in der Nähe befindet. Aus diesem Grund ging er auch zu Orochimaru, in der Hoffnung dort sicher zu sein und niemanden mehr zu verletzen. Außerdem kann er nur durch Kimimaro Kaguya und Sasuke Uchiha unter Kontrolle gebracht werden, ohne das sie Gewalt anwenden müssen.

VergangenheitBearbeiten

Kimimaro&Juugo
Kimimaro trifft auf Juugo
1000wordsHinzugefügt von 1000words

Auf Grund seiner gespaltenen Persönlichkeit und seiner dazu gehörenden Aggressivität verschanzte sich Juugo in einer Höhle, wobei er sich noch, als Schutz für andere Menschen selbst hinter Gittern einsperrte. Eines Tages kam Kimimaro zu ihm, da er von Orochimaru den Auftrag bekam Juugo zu suchen und ihn nach Otogakure zu bringen. Orochimaru hatte nämlich vor sich das Mal des Fluches zu nutze zu machen, dieses ist in der Lage dem Träger eine enorme Kraft zu verleihen. Auch sollte es das Fortschreiten Kimimaros Krankheit ein wenig verlangsamen. Juugo warnte Kimimaro nicht näher zu kommen, doch tat dieser das, woraufhin er von Juugo angegriffen wurde. Kimimaro gelang es durch sein ganz spezielles Knochen-Kekkei Genkai ihn zu fesseln und ihn dazu zu überreden seine Aggression zu zügeln. Des Weiteren gab er ihm zu verstehen, dass er ab jetzt sein Käfig sei und es verhindern werde das Juugo seiner Wut nachgeben müsse, dafür müsste er sich nur Orochimaru anschließen und Kimimaro nach Otogakure folgen. Dort würde er auch auf Gleichgesinnte treffen, die ähnliche Schicksale erleiden mussten. Juugo folgte Kimimaro und wurde immer wenn Kimimaro nicht in seiner Nähe war von Orochimaru in eine Zelle eingesperrt, um ihn unter Kontrolle halten zu können. Denn nur Kimimaro war in der Lage auch ohne Gewalt anzuwenden Juugo dazu zu bringen sich nicht seiner Aggression hinzugeben. Später wurde das Mal des Fluches auch in andere Untergebene und Gefangene eingepflanzt.

Juugos Missionen Bearbeiten

Befreiung aus dem Gefängnis Bearbeiten

Sasuke befreite ihn mit Suigetsu und Karin aus Orochimarus Gefängnis, nachdem Sasuke Orochimaru besiegt hatte. Juugo hatte damals von Kimimaro erfahren, dass dieser aufbrach, um Sasuke als nächstes Gefäß zu Orochimaru zu bringen. Allerdings starb Kimimaro auf dieser Mission und damit Juugos einziger Freund. Daher hat Juugo ein gewisses Interesse an Sasuke und möchte Wissen, wohin ihn sein Weg führt und begleitet ihn deshalb.

Kampf gegen den Achtschwänzigen Bearbeiten

HachibiKomplett
Der Achtchwänzige zeigt sich
Johnny182Hinzugefügt von Johnny182

Später hilft Juugo beim Kampf gegen den Jinchuuriki des achtschwänzigen Bijuu, als Sasuke schwer verwundet bei Karin Heilung sucht. Es diente zur Ablenkung ihres Gegners und er verwendete seine besonderen Fähigkeiten. Die Hände von Juugo verwandelten sich in übergroße Monsterhände, mit denen er bei einem Angriff einen großen Krater im Erdboden schuf. Aus diesem Krater entstand eine Staubwolke. Im Verlauf des Kampfes wurde aber Sasuke erneut verletzt, dieses Mal sehr ernst. Da Karin zu wenig Chakra hatte, um Sasuke zu heilen, nutzte Juugo es aus, dass Sasuke einmal das Mal des Fluches getragen hatte und übertrug etwas von seinem Fleisch, seinem Chakra und seiner Kraft auf Sasuke, damit dieser überlebte. Dadurch kam es zu einem Nebeneffekt, der Juugo verjüngte, so dass dieser wie ein Kind aussah. Am Ende sah es für sie aus, als ob sie es geschafft hatten, allerdings hatte der Jinchuuriki ein Jutsu des Tausches angewendet, und kam unverletzt davon.

Das Treffen der Kage Bearbeiten

JuugovsRaikage
Juugo attackiert den Raikage
Ernie1992Hinzugefügt von Ernie1992

Als Sasuke zum Treffen der Kage will, um dort Danzou aus Rache zu töten, steht Juugo ihm beim Kampf gegen den Raikage und dessen Bodyguards bei. Da ihre Gegner aber extrem stark sind, wechselt Juugo auf Stufe 2 seines Juin, was ihn dazu befähigt, eine Art riesen Chakrastrahl aus Düsen seines modifizierten Körpers zu schießen. Aber auch dies kann dem Raikage nichts anhaben. Der Raikage schlägt so hart zurück, dass Juugo kurz vor dem Tode steht. Nachdem der Kampf vorbei und Sasuke mit Karin auf der Suche nach Danzou ist, heilt sich Juugo selbst, indem er den Körper eines Samurai anzapft und sich Lebenskraft von diesem absaugt. Suigetsu schlägt vor, sich als Samurai des Eisen-Reichs zu verkleiden, um unterzutauchen. Sie werden aber enttarnt und in ein Gefängnis gesperrt.
Nachdem Suigetsu sich selbst und Juugo mit Hilfe von Suika no Jutsu aus dem Gefängnis befreit, machen sich beide auf den Weg das Kubikiri Houchou zu suchen.

Techniken und besondere Fähigkeiten Bearbeiten

Juugo-aufladen
Juugo zapft einen anderen Körper an
Ernie1992Hinzugefügt von Ernie1992

Durch das Mal des Fluches, das in Juugo wohnt, hat er eine unglaubliche Körperkraft, die ihm erlaubt, heftige Schläge auszuteilen. Er kann andere Personen von schwersten Wunden heilen, indem er etwas von seiner Körpermasse und seines Chakras an die verwundete Person abgibt. Dies funktioniert allerdings nur, wenn beide Körper miteinander kompatibel sind, was bei Sasuke der Fall war, da dieser auch das Mal des Fluches von Orochimaru besaß. Bei diesem Vorgang verwandelt er sich in ein Kind zurück. Im Kampf gegen den Raikage geht Juugo das erste Mal auf seine Stufe 2 des Fluchmals. In diesem Zustand ist seine Körperkraft nochmal um ein Vielfaches gesteigert und er kann sogar den extrem harten Schlägen des Raikage standhalten. Er kann sich darüber hinaus Düsen wachsen lassen, aus denen er eine Art gewaltigen Laserstrahl schießen kann. Das Abgeben von Körpermasse und Chakra zur Heilung einer anderen Person kann Juugo auch andersherum anwenden. So kann er Körper anzapfen und so sich selbst heilen. Bei diesem Vorgang altert er wieder.

Juugos Techniken Bearbeiten

Die Jutsubox enthält alle Jutsus von
Juugo
Manga Anime Film Spiel
Jutsus, die original im Manga vorkommen:
Jutsus, die im Manga vorkommen:
Noch nicht im dt. Manga erschienen:
Jutsus, die nur im Anime vorkommen:
Jutsus, die nur im Anime vorkommen:
Noch nicht im dt. Anime erschienen:
Jutsus, die nur in Filmen vorkommen:
Jutsus, die nur in Spielen vorkommen:
Hilfe: Klicke auf die Überschriften, um die Jutsus anzuzeigen.


Verschiedenes Bearbeiten

Veränderung von Juugo durch das verfluchte Mal Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Er ist der Ursprung des Mal des Fluches.
  • Er besitzt eine gespaltene Persönlichkeit.
    • Die eine Persönlichkeit verabscheut Gewalt, die andere verherrlicht sie.
  • Er sieht etwas von Kimimaro in Sasuke, da dieser ihn ebenfalls immer davor beschützte, in seine mordlüsterne Persönlichkeit auszubrechen.
  • Er ist tierlieb und kann sogar mit Tieren sprechen.


Theorie Bearbeiten

  • Das Mal des Fluches könnte ein Kekkei Genkai sein, welches Orochimaru (ähnlich wie bei Yamato und dessen Mokuton) aus Juugos Blut entnommen und es sich implantiert hat, um es so durch einen Biss auf einen anderen übertragen zu können.


Mitglied der Gruppierungen Bearbeiten


QuellenBearbeiten


Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki