Fandom

Narutopedia

Juugo, Sasuke & Suigetsu vs Darui, A, Gaara, Kankuro, Temari & C

4.478Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Juugo, Sasuke & Suigetsu vs Darui, A, Gaara, Kankurou, Temari & C
Angreifer: Juugo, Sasuke und Suigetsu
Ort: Eisen-Reich

Gewinner: Der Kampf wurde abgebrochen
Gestorben:

Neue Jutsus:
Besonderes:

Manga: Kapitel 461 - 465
Anime: Episode 202 (Shippuuden) - Episode 204 (Shippuuden)
Film:
OVA:

Vorgeschichte

Sasuke wird auf Tobis Befehl hin zum Kage-Treffen geschickt, um dort Danzou zu erledigen. Doch konnte sich Sasuke nicht lange beherrschen und kämpfte dort gegen die Samurais, die als Wachen aufgestellt waren. Zetsu hatte inzwischen allen fünf Kagen erzählt, dass Sasuke dem Treffen beiwohnt. Der Raikage A, der sich an Sasuke wegen seines Bruders Killer B rächen will, stürmte mit seinen beiden Begleitern sofort los.

Kampf

Daruisuitonsuijinheki.png

Sasukes voreiliges Handeln

Sasuke stürmt sofort mit seinem Schwert auf den Raikage los. Doch wird er von Darui aufgehalten, der Suiton: Suijinheki in Kombination mit Raiton: Kangekiha benutzt. Durch die Wasserwelle wurde Sasuke zuerst zurückgedrängt und durch die darauffolgende Elektroattacke getroffen. Da Sasuke jedoch das Raiton beherrscht, war der Elektroschlag für ihn kein großes Problem, da er seinen Körper einfach vorher auch schon elektrisch aufgeladen hatte, um vor der gegnerischen Attacke sicher zu sein. Die Kumo-Shinobi wissen allerdings nun, dass ihre Informationen stimmen und Sasuke wirklich Raiton beherrscht und wahrscheinlich auch Katon, weshalb sich Darui bereit machen soll für ein weiteres Wasser-Jutsu.

SasukevsKumo.png

Suigetsu & Juugo kommen zur Hilfe

C will nun die Gegner von weiteren Angreifen abhalten und setzt Raiton: Raigen Raikouchuu ein, damit sie geblendet werden. Während dieses hellen Lichts greift A wiederum Sasuke direkt an. Juugo macht sich ernsthafte Sorgen, doch Sasuke, der inzwischen sein Sharingan aktivierte, meint, dass Juugo ruhig bleiben soll, da dies nur ein Gen-Jutsu sei. In Wahrheit haben A und Darui Sasuke umzingelt und holen gerade jeweils zum Schlag aus. Doch kommt im letzten Moment Suigetsu zur Hilfe und schützt Sasuke, indem er mit seinem Schwert den Hieb vom Raikage blockt. Juugo verwandelt seinen Arm, um den Schwerthieb von Darui abzuwehren. Suigetsu merkt wie stark ihr Gegner ist, da der Raikage es tatsächlich schafft, Suigetsus Schwert zu zerbrechen und ihn zurück zu werfen. Wären Suigetsus Arme nicht aus Wasser, hätte dieser Angriff diese wohl mit Leichtigkeit gebrochen. Danach beschwert er sich über den entstandenen Schaden bei seinem Schwert, wobei Juugo meint, dass der Riss, den es von Killer B erhalten hatte, wohl nun seine Wirkung zeigte. Sasuke wiederum fragt, wer die beiden um Hilfe gebeten hat – da er diese nicht brauche.

JuugoL2.png

Juugo voll verwandelt

JuugovsRaikage.png

Juugo hat A eine Falle gestellt

C bemerkt, dass noch jemand bei Sasuke ist (Karin), jedoch kann er sich nicht auf diese Person während des Kampfes konzentrieren. Juugo schlägt vor, C lieber zu beseitigen, bevor er Karin findet. Juugo wechselt daraufhin in die zweite Stufe vom Mal des Fluches. Nach seiner kompletten Verwandlung erlebt dieser eine Persönlichkeitsveränderung und freut sich, jetzt endlich wieder töten zu können. Der Raikage greift daraufhin Juugo an, der seine Arme zu einer Art Schild mutieren lässt. Trotzdem wird er in die nächste Wand gedrückt. Suigetsu nutzt Cs Unaufmerksamkeit aus und will ihm mit dem Rest seines Schwertes erledigen, wird jedoch von Darui aufgehalten. Suigetsu meint, dass Darui ein nettes Schwert hat, worauf dieser antwortet, dass er es ihm nicht überlassen wird. A hat derweil Raiton Chakura Moodo eingesetzt, glaubt Juugo bereits erledigt zu haben und meint, dass Sasukes Sharingan nicht mit ihm mithalten könne. Doch haben sich bei Juugo inzwischen mehrere Kanonen aus seinem Körper entwickelt, die mit jeweils einem großen Chakrastrahl auf A schießen.

JuugovsRaikage2.png

Juugo wird aus dem Hinterhalt angegriffen

Sasuke vs Raikage.png

Kampf der Raiton-Nutzer

Durch die darauffolgende Explosion konnte C nichts mehr sehen, als er jedoch seine Augen wieder öffnet, blickt er genau in Sasukes Sharingan. C wird daraufhin in einem Gen-Jutsu gefangen und kann sich nicht mehr bewegen. Inzwischen glaubt sich Juugo siegessicher, als aus heiterem Himmel der Raikage ihn wieder angreift. Juugo wird in die nächste Wand geworfen, während Sasuke mit seinem Schwert nun A aus dem Hinterhalt angriff. Doch dieser konnte den Angriff dank seiner Raiton-Rüstung abwehren, worauf Sasuke mit Chidori versucht, ihn anzugreifen. Als A mit einem Ellenbogenschlag angreifen will, sieht Sasuke die Bewegung mit seinem Sharingan voraus, kann ausweichen und zielt auf As Brust. Sasuke kann ihn zwar berühren, jedoch ist der Schaden, durch die Raiton-Rüstung, mehr als gering. Der Raikage packt daraufhin Sasuke und setzt Raigaa Bomu ein, womit er Sasuke mit seiner Raiton-Rüstung und seiner ganzen Kraft heftig auf den Boden schmettert.

SasukevsRaikage.png

Der Raikage opfert seinen Arm, um Sasuke anzugreifen

Sasuke überlebt die Attacke, da sich sein Mangekyou Sharingan aktiviert und er Susano'o einsetzt, um den Schaden zu verringern. Der Raikage steigert daraufhin sein Chakra noch einmal. Darui hat inzwischen Suigetsu mit seinem Schwert und Raiton-Chakra an der Wand befestigt, um nach C zu sehen, der so langsam aus Sasukes Gen-Jutsu rauskommt. Sasuke versucht A mit Amaterasu anzugreifen, doch dieser setzt Shunshin no Jutsu ein, um rechtzeitig zu entkommen, wobei die schwarzen Flammen nun einen Samurai treffen. Sasuke passte einen Moment nicht auf, worauf A ihn aus dem Hinterhalt mit Raigyaku Suihei angreifen wollte, doch nutzt Sasuke die Amaterasu-Flammen, um einen Schutzschild um sich aufzubauen. Dies ist dem Raikage jedoch egal und so greift Sasuke trotzdem an. Der Arm des Raikage brennt voll schwarzer Flammen – Amaterasu! Um weiteren Schaden zu vermeiden entscheidet er, sich seinen Arm abzuschlagen.

Eingriff von Suna

SasukevsSuna.png

Die Suna-Nins greifen ein

Der Raikage wollte Sasuke nun den Rest geben mit Girochin Doroppu, während Sasuke mit Enton: Kagutsuchi zu kontern versuchte. Doch wurden beide Angriffe durch einen Sandschild abgeblockt. Der Kazekage, Gaara, war nun auf dem Kampffeld erschienen. Temari versucht die Flammen von Amaterasu mit Kamaitachi no Jutsu zu schwächen, während Kankurou mit Chakrafäden dann den Samurai aus seiner brennenden Rüstung half. C versucht die Blutung des Raikage zu stoppen. Gaara will Sasuke von seinem Weg abbringen, da auch er durch die Finsternis gegangen ist. Doch Sasuke will nicht zurück, für ihn liegt sein Ziel gerade in der Finsternis. Gaara, Kankurou und Temari machen sich daraufhin Kampfbereit.

SasukesSusanoo.png

Sasukes Susano'o

Gaara lässt einen großen Sandstrahl auf Sasuke los, welchen dieser mit Amaterasu-Flammen aufhalten muss. Sasuke gibt zu, dass Gaaras ultimative Verteidigung keinen Deut schwächer geworden ist. Daraufhin versuchen Darui, Temari, Kankurou und Gaara gemeinsam anzugreifen. Darui mit Ranton: Reizaa Saakasu, Temari mit Fuuton: Ookamaitachi no Jutsu, Kankurou mit Akahigi: Kiki Sankaku und Gaara mit Rendan Suna Shigure. Alle vier Angriffe rasen auf Sasuke zu, doch dieser setzt wieder Susano'o ein, worauf sich ein riesiges, brennendes Skelett bildet, was Sasuke beschützt. Sasuke sagt, dass selbst Gaaras ultimative Verteidigung nichts dagegen wäre. Karin meint, dass dieses Chakra sehr kalt und finster ist und es sich nicht mehr um den alten Sasuke handelt. Sasuke greift daraufhin die Säulen im Gebäude an, damit dies zum Einsturz kommt. Er schnappt sich Karin, meint Suigetsu und Juugo könne man zurücklassen und will, dass Karin ihn zu Danzou bringt. Durch den Einsturz der Decke wurde der Kampf abgebrochen. Gaara konnte sich und seine Verbündeten durch seinen Sand schützen.

Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki