Fandom

Narutopedia

König der Hölle

4.429Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Statue.png
Statue.png
[[Bild:|center|200px]]
[
Bild wechseln
Bild wechseln
]
Name
Name: König der Hölle
In Kanji:
In Kana:
Allgemein
Alter:
Geburtstag:
Geschlecht: männlich
Status: lebend
Dorf/Land:
Größe:
Gewicht:

Familie:
Erster Auftritt
Manga: 422
Anime: 158 (Shippuuden)
Film:
OVA: {{{ova}}}
Spiel:
Novel:
Kapitel:
Beschwörung
Beschworen von:
Kämpfe:
Fähigkeit:
Elemente:
Waffen:
Sonstiges:

Allgemeines

Dieses Lebewesen kann von einem Nutzer des Rin'negan beschworen werden. Es besitzt wie die Beschwörungen des Chikushoudou das Rin'negan, weshalb Nutzer des Rin'negan durch dessen Augen sehen können.[1]

Fähigkeiten

Königderhölle.png

Jigokudou verwendet den König der Hölle

Der König der Hölle wird von Jigokudou verwendet, um Personen zu verhören, da er in der Lage ist, zu erkennen, ob jemand lügt oder die Wahrheit sagt. Falls Ziele gefunden wurden, erscheint eine schlangenähnliche Erscheinung, deren Lebensenergie in Form von langen Zungen aus deren Mündern, die dem König der Hölle präsentiert werden. Dieser beginnt anschließend sein Urteil. Falls die Ziele lügen oder eine Antwort verweigern, wird ihnen ihre Lebensenergie von zwei handförmigen Zungen des Königs der Hölle entzogen, wodurch sie sterben. Falls sie die Wahrheit sagen, lässt der König sie leben, jedoch erscheinen sie zunächst absolut ausgepowert. Der König der Hölle kann nur von denen gesehen werden, gegen die er verwendet wird.

GedoRinneTensei01.png

Gedou Rinne Tensei no Jutsu

Die Fähigkeit ist es, dass der König der Hölle die anderen Pfade reparieren kann, falls diese beschädigt oder getötet werden. Als es die Überreste von Shuradou verschlang, erschien er komplett geheilt und mit einer neuen Akatsuki-Robe wieder.[2] Wenn der König der Hölle diese Fähigkeit anwendet, kann er von jedem gesehen werden im Gegensatz, wenn er für Vernehmungen verwendet wird. Naruto Uzumaki im Sennin Moodo[3] und Itachi Uchiha, der in der Lage war, den König der Hölle zu erblinden, konnten ihn sehen.[4] Des Weiteren kann der König der Hölle beschworen werden, um dass Gedou Rinne Tensei no Jutsu anzuwenden. Nagato ist damit in der Lage, Menschen, die vor einer kurzen Zeit ermordet wurden, wiederzubeleben, indem er ihrer Seele erlaubt, zurück in den Körper zu fahren. Diese Technik kann nur von Nagato, dem Ursprung der sieben Pfade angewandt werden. Die dabei verwendete Kraft soll das Konzept von Leben und Tod überschreiten.

Einfluss

Der König der Hölle basiert auf Yama (Todesgott), dem Richter des Todes in dem Hinduismus und dem Buddhismus. Dieser entscheidet, ob jemand tot bleiben sollte oder zurück in die Welt der Lebenden geschickt wird. Des Weiteren entscheidet er wie bzw. als was sie reinkarniert werden sollen. Man sagt, dass er einem die Zunge ausreißt, falls man ihn belügt.
Die Methode des König der Hölle, die Zungen der Konoha-Shinobi rauszureißen, basiert auf einem japanischen Aberglauben, der Kinder ängstigen soll, damit diese die Wahrheit sagen:

Falls du lügst, wird Lord Yama deine Zunge herausziehen

(Uso o tsuku to Enma-sama ni shita o nukukareru, 「嘘をつくと閻魔さまに舌を抜かれる」)


Trivia

  • In dem Manga ist der König der Hölle von Amaterasu-Flammen umgeben.
  • Das Kanji auf dem Kopf des König der Hölle bedeutet "König" (Ō, 王).


Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)

Einzelnachweise

  1. Naruto Kapitel 551, Seite 5
  2. Naruto Kapitel 430, Seiten 12-13
  3. Naruto Kapitel 433, Seite 12
  4. Naruto Kapitel 551, Seiten 8-9

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki