FANDOM


Kage Mane no Jutsu, oder auch Kageshibari no Jutsu (影縛りの術), Kage Mane Kageshibari (影真似影縛り), Konoha Hiden: Kageshibari no Jutsu (木ノ葉秘伝・影縛りの術), ist die Fähigkeit, den eigenen Schatten zu steuern und jeden möglichen Gegenstand oder Menschen zu kontrollieren, der den Schatten berührt. Der Abstand, den der Schatten reisen kann, hängt vom Chakra des Benutzers ab. Jedoch ist der Schatten in der Lage, sich weiter als die benötigte Chakramenge es zulässt auszudehnen, wenn der Schatten eine schattierte Region berührt. Sobald der Gegner vom Schatten berührt wird, ist der Benutzer in der Lage, die Bewegungen des Gegners zu steuern.


Trivia

  • Laut Shikamaru Nara ist Kageshibari no Jutsu der ältere Name von Kage Mane no Jutsu.
  • Diese Technik ist das Basis-Jutsu, welches jeder im Nara-Clan beherrschen müsste.
  • Konohamaru Sarutobi wendet mithilfe des Kote diese Technik an.


Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)
  • Naruto (Film)
  • Boruto (Manga)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki