Fandom

Narutopedia

Kakashi & Obito vs Kakkou

4.443Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Kakashi & Obito vs Kakkou
Angreifer: Kakkou
Ort: im Gras-Reich

Gewinner: Kakashi und Obito
Gestorben: Obito

Neue Jutsus:
Besonderes:
  • Rin transplantiert Kakashi Obitos linkes Sharingan-Auge

Manga: Kapitel 242
Anime: Episode 120 (Shippuuden)
Film:
OVA:

Vorgeschichte

Team Minato.png

Team Yondaime

Während des dritten Shinobi-Weltkrieges, der sich an den Grenzen der beiden Länder Feuer-Reich und Erd-Reich abgespielt hat, bekommt das Team Yondaime die Mission, die Kannabi-Brücke, über die die Iwa-Nin ihren Nachschub unterhalten, zu zerstören. Zu diesem Zweck teilt sich das Team in zwei Teile:

Kakashi führt das Dreier-Team, bestehend aus ihm, Rin und Obito an und übernimmt die Ausführung der eigentlichen Mission, während Minato den Feind direkt angreift, um so für eine Ablenkung zu sorgen.

Kakashi & Obito vs Kakkou, erster Kampf

Kakashidreierteam.png

Kakashis Dreier-Team

Rintaiseki.png

Rin in Taisekis Gewalt

Die beiden Teamkameraden von Mahiru, Taiseki und Kakkou, beobachten Kakashis Dreier-Team auf ihrem Weg, da sie befürchten, dass ihr Teammitglied möglicherweise besiegt worden sei. Taiseki setzt sein Meisai Gakure no Jutsu ein und verschwindet, während Kakkou das Team direkt angreift und so ablenkt. Er wirft mehrere Bambus-Speere auf die drei, die von Obitos Katon: Goukakyuu no Jutsu verbrannt werden. Während Kakashi in einen Nahkampf mit Kakkou stürzt, taucht Taiseki hinter Rin auf, setzt sie außer Gefecht und flüchtet dann mit Kakkou, um Rin zu verhören.

Obito, der die beiden verfolgen will, wird von Kakashi aufgehalten und an die Mission erinnert. Nach einer kurzen handfesten Auseinandersetzung trennen sie ihre Wege:

Obito sucht nach Rin, während Kakashi sich scheinbar aufmacht, die Mission abzuschliessen.

Kakashi & Obito vs Kakkou, zweiter Kampf

Obitokakashivskakkou.png

Obito blockt Kakkou

Nachdem Kakashi Obito während dessen Kampfes mit Taiseki unerwartet zu Hilfe gekommen ist, stellen sich beide zusammen Kakkou, in dessen Versteck. Kakkou kämpft mit zwei Klingen, die er in Bandagen um seine Unterarme gewickelt hat und bei Bedarf herausfahren kann. Er überkreuzt seine Arme und setzt zu einem umgekehrten Scheren-Angriff an, um Obito zu enthaupten, dieser kann jedoch rechtzeitig untertauchen. Kakashi will die Schutzlosigkeit des Feindes ausnutzen, um einen frontalen Treffer mit seinem Tantou zu landen. Kakkou schickt sich an, seinen Angriff umzukehren und schließt seine Arme, um diesmal Kakashi zu verwunden. Dank seines Sharingans erkennt Obito jedoch sein Vorhaben, blockt Kakkous Arme mit seinen Beinen und ermöglicht so, dass Kakashi einen Treffer an Kakkous linker Schulter landen kann.

Während sich Kakashi und Obito, da sie den Feind besiegt glauben, um die gefesselte Rin kümmern, erholt sich Kakkou wieder und benutzt das Doton: Iwa Yado Kuzushi, woraufhin die Höhle zusammenstürzt. Kakashi, der in einem vorigen Kampf mit Taiseki am linken Auge verletzt worden ist, wird, während Kakashis Team aus der Höhle flieht, aufgrund seines eingeschränkten Sichtfeldes von einem Stein getroffen, stürzt und droht von den herabfallenden Felsen zerquetscht zu werden. Obito rettet ihn, kann sich jedoch selbst nicht mehr in Sicherheit bringen und wird zur Hälfte unter einem Felsen begraben.

Nachdem Rin ihm, auf dessen Wunsch, Obitos Sharingan implantiert hat, stellt sich Kakashi Kakkou, der außerhalb der eingestürzten Höhle sitzt. Er springt auf ihn zu und setzt zu einem erneuten Frontalangriff mit dem Tantou an, das jedoch dabei von Kakkous Klingen zerbrochen wird. Kakashi landet auf dem Boden, führt die Fingerzeichen für Chidori aus und die beiden greifen einander erneut an.

Rin und Obito warten währenddessen in den Resten der eingestürzten Höhle, können den Kampf selbst aber nicht verfolgen. Kurz darauf erscheint erst der besiegte Kakkou, der leblos zu Boden fällt und dann Kakashi in ihrem Sichtbereich.

Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki