Fandom

Narutopedia

Kakashi vs Zabuza

4.478Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Teilen
Kakashi vs Zabuza
Angreifer: Zabuza
Ort: zwischen Konohagakure und dem Wellen-Reich

Gewinner: Kakashi
Gestorben: Haku

Neue Jutsus:
Besonderes:

Manga: Kapitel 026 - 032
Anime: Episode 015 - Episode 018
Film:
OVA:

Vorgeschichte

Nachdem Team 7 den Auftrag bekommen hatte, den Brückenbauer Tazuna zu beschützen, mussten sie auf ihrem Weg ins Wellen-Reich bereits gegen mehrere Shinobi antreten. Unter anderem auch gegen den gefährlichen Zabuza Momochi, der nach einem harten Kampf mit Kakashi geschwächt und anschließend von einem jungen Jagdninja getötet wurde.

Als der Kampf vorbei gewesen war, brachte Team 7 erstmal ihren geschwächten Sensei in Tazunas Dorf, damit dieser sich von den Kampfstrapazen erholen konnte. Nachdem Kakashi wieder zu sich gekommen war, befürchtete er, dass Zabuza noch am Leben sei und bereitete seine Schüler darauf vor, indem er mit ihnen trainierte.

Während Team 7 und einige Arbeiter weiter mit den Bauarbeiten an der Brücke zu tun hatten, waren Zabuza und sein Gehilfe Haku bereits auf dem Weg zu ihnen. Wie sich herausstellte, ist Haku der Jagdninja gewesen, der Zabuza rettete, indem er dessen Tod vorgetäuscht hatte. Nun hatte Runde zwei begonnen.

Der zweite Kampf

Kakashivszabuza.png

Erneut von Angesicht zu Angesicht

Kakashivszabuz2.png

Kakashi setzt Raikiri ein

Während Naruto und Sasuke gegen Haku kämpften, waren Kakashi und Sakura damit beschäftigt, Tazuna zu beschützen. Gerade noch rechtzeitig schaffte es Kakashi Zabuzas Schwert abzublocken, bevor dieses Tazuna getroffen hätte.

Durch den starken Nebel, der von Zabuza herbeigerufen wurde, konnte Kakashi nichts mehr erkennen, weshalb er nun Doton: Tsuiga no Jutsu eingesetzt hatte und damit seine Hunde beschwor, die Zabuza durch Kakashis Blut, welches an ihm klebte, finden und festhalten konnten.

Nun war auch der restliche Nebel verschwunden und Kakashi konnte Zabuza wieder erkennen. Um dem Kampf zu beenden, setzte er jetzt sein eigenes Jutsu, das Raikiri, ein und griff damit Zabuza an. Jedoch traf er stattdessen Haku, der sich ihm in den Weg gestellt hatte, um Zabuza zu beschützen. Bei diesem Angriff verlor Haku sein Leben.
Zabuza war das jedoch völlig gleichgültig gewesen und nutzte Kakashis Unaufmerksamkeit aus, um ihn anzugreifen. Kakashi, welcher so wütend über Zabuzas Reaktion gewesen ist, sammelte neue Kraft und startete einen Gegenangriff. Durch diesen wurde Zabuza so schwer verletzt, dass er seine Hände nicht mehr bewegen und somit keinerlei Fingerzeichen mehr ausführen konnte.

Das Ende

Nachdem nun auch Gateau mit seinen Untergebenen eintraf, musste er einsehen, dass Zabuza kampfunfähig geworden ist und somit verloren hatte, worauf er diesen feuerte und sich noch über Haku lustig machte. Zabuza, welchem nun klar geworden ist, was Haku ihm alles bedeutet hatte, steckte sich mit letzter Kraft ein Kunai zwischen die Zähne und besiegte damit Gateau.

Jetzt waren nur noch Gateaus Gefolgsleute übrig geblieben, die jedoch von Team 7 und den Dorfbewohnern mit Leichtigkeit verjagt wurden.

Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki