FANDOM


Filler-Information

Dieser Artikel enthält Filler-Informationen.

Allgemeines

Karai ist ein Shinobi aus Kumogakure, der A einst bei einer Mission half. Er hat kein großes Vertrauen in die anderen Dörfer, geschweige denn Respekt, und wollte es anfangs auch ablehnen, dass ihm ein Konoha-Shinobi das Leben rettet.

Zusammen mit A, Nigai und Amai sollte er eine Schriftrolle mit einem geheimen Jutsu aus einem Dorf entwenden. Doch hatte das Dorf ihnen Shinobi-Töter hinterher gehetzt. Amai nahm vorerst die Schriftrolle an sich und trennte sich von den anderen, um sie im nächsten Dorf wiederzusehen. A, Karai und Nigai wurden währenddessen von den Shinobi-Tötern aufgespürt und mit parasitären Larven infiziert. Nigai starb, als er ein Jutsu einsetzte, während Karai bemerkte, dass etwas nicht stimmte und sein Jutsu abbrach. Nachdem der Raikage die Verfolger erstmal in die Flucht schlug, fand er Karai in einem schlechten Zustand. Eine große Wanze schien unter Karais Brust zu wachsen und fügte ihm große Schmerzen zu. Als sie sich später mit Amai wieder trafen, erklärte dieser, dass nur Tsunade ihm helfen könnte, weshalb Amai und A sie holten. Nachdem diese sich endlich bereit erklärte zu helfen, half Amai Shizune bei der lebensnotwendigen Operation von Karai. Die Operation verlief gut und Karai überlebte.


Techniken


Quellen

  • Naruto (Anime)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.