FANDOM


Filler-Information

Dieser Artikel enthält Filler-Informationen.

Kodoku02.png

Die Explosionswolke

Kodoku no Jutsu ist ein Hiden des Aburame-Clans, das von Torune Aburame verwendet wird. Hierbei infiziert der Anwender zunächst einen Gegner mit seinen Nano-Giftkäfern, der daraufhin weitere Shinobi, die zuvor vom Anwender gefangen worden sind, infiziert. Währenddessen errichtet der Anwender eine Barriere, welche die infizierten Shinobi einschließt und nach einiger Zeit das verwesende Fleisch ein Gas freisetzt, das sich entzündet und zu einer Explosion führt, die einen riesigen Schwarm an Nano-Giftkäfern in die umliegende Umgebung freigibt. Was einen verheerenden Schaden an Mensch und Tier bewirken kann, da die Inhalation oder Berührung der Nano-Giftkäfer zum Tode führen kann.

Gemäß Shino Aburame beschleunigt die Barriere die Vermehrung der Nano-Giftkäfer.

Diese Technik ist aufgrund der hohen Anzahl an Personen, welche für die Ausführung benötigt werden, als Kin-Jutsu eingestuft.

Quellen

  • Naruto (Anime)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki