FANDOM


Filler-Information

Dieser Artikel enthält Filler-Informationen.

Kunihisa ist der verzogene Sohn eines reichen Einwohners des Feuer-Reiches. Als dieser zu Besuch in Konohagakure war, übergab er die Mission, auf seinen Sohn aufzupassen, an Naruto Uzumaki. Dieser dachte sich zuerst nichts dabei, bis sich heraussstellte, dass Kunihisa alles mit Geld bewältigen will. So hat er auch zwei "Nin-Jutsu" entwickelt, die auf seinem Reichtum beruhen, darunter die Geld-Doppelgänger (er gibt seinen Dienern Geld, damit sie sich als er verkleiden).

Nachdem Naruto ihn vor einigen Dieben gerettet hatte, die auf sein Geld aus waren, erkannte er, dass man selbst stark sein muss und diese Stärke nicht durch Geld, sondern nur durch harte Arbeit erlangt werden kann.


Techniken


Quellen

  • Naruto (Anime)