Wikia

Narutopedia

Legendäre Sannin

Diskussion7
3.933Seiten in
diesem Wiki


Anwärter ←    → Genin ←    → Chunin ←    → Spezial-Jonin ←    → Jonin ←    → Kage/Sato-Osa
ANBU/ANBU-Ne ←    → Oi-Nin/Hannyashuu ←    → Kinkaku Butai ←    → Sannin ←    → Nukenin
Medizin-Ninja/Sanitäter ←    → Kurier-Ninja ←    → Koch-Ninja ←    → Youhei Ninja ←   


Die Sannin
Sannin2

Die Sannin

Kapitel 369 - Seite 12

Hanzou ernennt die Sannin

Die Sannin (eigentlich San-Nin - 三忍 - drei Ninja) ist der Name, der die drei großen Shinobi Jiraiya, Orochimaru und Tsunade aus Konohagakure bezeichnet.
Diesen Namen haben sie nach einer Schlacht während des zweiten bekannten Shinobi-Weltkrieges zwischen Konoha-Nins und Ame-Nins von Hanzou bekommen, da sie die einzigen Überlebenden gewesen sind. Hanzou ließ sie unter der Bedingung am Leben, dass sie sich von nun an als die "drei Ninja" bezeichnen.[1]
Der Name "Sannin" ist kein offizieller Ninja-Rang, da er nichts weiter bedeutet als "drei Ninja" und niemand anderen als Jiraiya, Orochimaru und Tsunade bezeichnet. Tsunade ist zusätzlich der 5. Hokage und Orochimaru ein Nuke-Nin.
Als die Sannin nach dem Tode des Sandaime Hokage in einem Kampf aufeinander getroffen sind, haben sie offiziell beschlossen, sich nicht mehr als Sannin zu bezeichnen, da sich ihre Verbindung zueinander bereits aufgelöst hatte.[2]

TriviaBearbeiten

  • Alle drei haben den Rang eines Jonin inne.
  • Alle drei sind zu einem bestimmten Zeitpunkt direkte Anwärter auf den Titel des Hokage gewesen, wobei Orochimaru es aufgrund seiner Grausamkeit nicht geworden ist und Jiraiya es zugunsten von Tsunade abgelehnt hat, die letztendlich zum 5.Hokage gewählt worden ist.
  • Jeder der Sannin hat sich ein Mitglied des Team 7 zum Schüler gemacht.
  • Als Tsunade in Tanzaku-Gai bei einem Spielautomaten gewinnt, weil sie drei Mal die "7" erhalten hat und daher ein schlechtes Omen vermutet, sind die übrigen sichtbaren Bilder der Maschine ein Frosch, eine Schlange und eine Schnecke.[3]
  • Die Sannin basieren auf einer japanischen Volksgeschichte namens "Die Geschichte des galanten Jiraiya".


Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Manga Band 40, Kapitel 369, Seite 12
  2. Manga Band 19, Kapitel 170, Seite 7/8
  3. Manga Band 17, Kapitel 153, Seite 19

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki