Fandom

Narutopedia

Mabui

4.443Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion6 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Foudre.gif
Mabui.png
Mabui.png
[[Bild:|center|200px]]
[
Bild wechseln
Bild wechseln
]
Name
Name: Mabui
In Kanji:
In Kana: マブイ
Allgemein
Alter: 29[1]
Geburtstag: 1. Februar[1]
Geschlecht: weiblich
Status: gestorben
Dorf/Land: Kumogakure
Größe: 165 cm[1]
Gewicht: 52.4 kg[1]
Blutgruppe: A[1]

Familie:
Erster Auftritt
Manga: 416
Anime: 152 (Shippuuden)
Film: 5. Shippuuden-Film
OVA: {{{ova}}}
Spiel:
Shinobi
Ninja-ID: CL5550
Ninja-Rang: Jonin
Genin: mit Jahren
Chunin: mit Jahren
Jonin: mit Jahren
Meister:
Schüler:
Fähigkeit:
Elemente:
Waffen:
Sonstiges:
Missionen
S-Rang: A-Rang:
B-Rang: C-Rang:
D-Rang:

Allgemeines

Mabui war die Sekretärin vom Raikage A. Sie schien stets einen kühlen Kopf zu bewahren und hatte sich mittlerweile auch an die überstürzten Reaktionen des Raikage gewöhnt.


Vierter Shinobi-Weltkrieg

Im vierten Shinobi-Weltkrieg blieb Mabui an des Raikages Seite im Hauptquartier, falls dieser ihre Hilfe benötigt. Als Kinkaku sich in die Kyuubi-Form verwandelt und nicht mehr aufzuhalten zu sein scheint, lässt der Raikage Mabui den fünften Schatz des Rikudou Sennin zu Darui transportieren, um damit Kinkaku darin einzufangen.
Wie alle Anwesenden stirbt auch sie, als die Bijuu Dama des Juubi in das Hauptquartier einschlägt.


Techniken und besondere Fähigkeiten

Mabui beherrschte die Fähigkeit, mit der sie in der Lage war, verschiedene Gegenstände mit Lichtgeschwindigkeit an jeden beliebigen Ort zu senden. Dies machte Mabui für den Raikage zu einer sehr wichtigen Person, weswegen sie auch seine Sekretärin wurde.

Mabuis Techniken


Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 Schriften des Jin, S. 183

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki