Wikia

Narutopedia

Madara Uchiha

Diskussion329
3.796Seiten in
diesem Wiki

Achtung! Es werden Spoilerinformation angezeigt!


Feu
Madara uchiha
Madara uchiha
Madara
[
Bild wechseln
Bild wechseln
]
Name
Name: Madara Uchiha
In Kanji:
In Kana: うちは・マダラ
Allgemein
Alter:
Geburtstag: 24. Dezember
Geschlecht: männlich
Status: gestorbenlebendSpoiler
Dorf/Land: Konohagakure
Größe:
Gewicht:
Blutgruppe: 0

Familie: Izuna Uchiha (Bruder)

Tajima Uchiha (Vater)Spoiler
Erster Auftritt
Manga: 309
Anime: 52 (Shippuuden)
Film:
Special:
Spiel: Naruto Shippuuden: Ultimate Ninja Storm 2
Shinobi
Ninja-ID:
Ninja-Rang: Nukenin
Genin: mit Jahren
Chunin: mit Jahren
Jonin: mit Jahren
Meister:
Schüler: Obito Uchiha
Fähigkeit: Sharingan, permanentes Mangekyou Sharingan, Rin'negan
Elemente: Katon, Doton, Fuuton, Raiton, Suiton, Mokuton, Onmyouton
Waffen: Madaras Gunbai
Sonstiges:
Jinchuuriki des JuubiSpoiler
Missionen
S-Rang: A-Rang:
B-Rang: C-Rang:
D-Rang:

Allgemeines

Madarajung01
Madara in jungen Jahren
Johnny182Hinzugefügt von Johnny182

Madara Uchiha (Madara= Punkt, Makel, Fleck; Uchiha = Fächer) war Mitglied des Uchiha-Clans und hatte wie alle Uchiha ihr Kekkei Genkai geerbt, das Sharingan. Später wurde er zum Oberhaupt des Uchiha-Clans. Er ist auch Mitbegründer von Konohagakure.
Das Meiste über Madara wurde durch Erzählungen von Itachi Uchiha und Tobi bekannt, aber in manchen Dingen unterscheiden sich ihre Aussagen.

Erscheinung

Madara Uchiha war ein großer Mann mit langen, schwarzen, vollen Haaren. Er trug im Kampf einen roten Harnisch und darunter dunkle Kleidung. Als Konohagakure gegründet wurde und er noch dort gelebt hat, trug er ein klassisches Konoha-Stirnband. Auf seinem Rücken trug er als Waffe einen gewaltigen Fächer.

Madaras Missionen

Jugend und Zeit des Krieges

Madaravsizuna
Madara und Izuna trainieren
Johnny182Hinzugefügt von Johnny182

Madara wurde in einer Zeit geboren, die durch Krieg geprägt war. Er wuchs zusammen mit seinem kleinen Bruder Izuna Uchiha auf. Beide trainierten jeden Tag miteinander, um ihre Fähigkeiten zu verbessern, aber sie waren beide gleich stark. Nachdem beide das Mangekyou Sharingan erlangt hatten, indem sie ihre besten Freunde töteten , wurde Madara zum Clan-Oberhaupt. Madara und sein Clan bekamen von vielen Feudalherren Aufträge und sie mussten gegen andere Clans kämpfen. Aber keiner konnte es mit ihnen aufnehmen, bis auf den Senju-Clan. Das Oberhaupt dieses Clans war der einzige, den Madara bewundert hat, Hashirama Senju.

Das Erlangen des permanenten Mangekyou Sharingans

Ewigesms
Madara mit den Augen seines Bruders
Johnny182Hinzugefügt von Johnny182

Hashirama Senju und er selbst standen sich in unzähligen Schlachten gegenüber und Madara musste immer sein Mangekyou Sharingan einsetzen, und nach und nach bemerkte er, dass sein Augenlicht nachließ, und dass er bald erblinden würde. Um das zu verhindern, nahm er sich die Augen seines Bruders Izuna. Itachi berichtet, dass Madara die Augen mit Gewalt genommen hätte, während Tobi behauptet, dass Madaras Bruder ihm die Augen angeboten hätte. Durch den Transfer der Augen erhielt Madara ein permanentes Mangekyou Sharingan. Kurz darauf bekam der Uchiha-Clan eine Nachricht vom Senju-Clan. Diese wollten Frieden schließen, und viele Mitglieder vom Uchiha-Clan waren für das Friedensangebot der Senju. So willigte Madara ein. Er und Hashirama schlossen einen Pakt mit dem Daimyou des Feuer-Reiches und gründeten das erste Shinobi-Dorf Konohagakure. Diesem Beispiel folgend schlossen sich auch in anderen Ländern Clans zusammen und gründeten ebenfalls Shinobi-Dörfer.

Verrat und ein entscheidender Kampf

Madara verlässt konoha
Madara verlässt Konohagakure
Johnny182Hinzugefügt von Johnny182

Als es zur Wahl des Hokage kam, waren alle Leute, sogar der Uchiha-Clan, für Hashirama Senju und nicht für Madara. Einige Uchihas machten Madara den Vorwurf, er hätte die Augen seines Bruders nur aus Machtgier genommen. Daher verließ er Konoha und verschwand einige Jahre. Doch er tauchte wieder auf und forderte Hashirama zum Zweikampf. Im Tal des Endes kämpften der 1. Hokage und er mit aller Macht, Madara beschwor sogar den Kyuubi, aber er unterlag Hashirama und wurde besiegt. Hashirama glaubte, er hätte Madara getötet, aber er überlebte und zog sich wieder zurück.

Wiederbelebung durch Kabuto

Madara321
Madara kehrt von den Toten zurück
Dee003Hinzugefügt von Dee003
MadaraXHashirama
Die Macht der Senju und der Uchiha vereint
Hi4uz3enHinzugefügt von Hi4uz3en

Im 4. Shinobi-Weltkrieg wird Madara von Kabuto Yakushi mithilfe des Kuchiyose: Edo Tensei wiederbelebt und kämpft gegen einen der Schattendoppelgänger von Naruto Uzumaki und die 4. Division der Shinobi-Allianz mitsamt Gaara und Oonoki. Später stoßen dann auch die anderen Kage hinzu, die sich einen erbitterten Kampf mit ihm leisten, bei dem sie scheinbar an ihre absoluten Grenzen stoßen. Madara ist ihnen haushoch überlegen, bis Kuchiyose: Edo Tensei beendet wird und Madaras Seele sich von seinem Körper lösen will. Madara beherrscht aber eine Technik, mit der er diesen Vorgang aufhält, und ist nun laut eigener Aussage unsterblich, hat unendlich viel Chakra und kann von niemandem mehr kontrolliert werden.

Im Verlauf der Kämpfe bringt Madara Obito dazu, ihn mit Gedou Rinne Tensei no Jutsu tatsächlich wiederzubeleben. Dadurch verliert er zwar seine Augen, bekommt aber sein ursprüngliches rechtes Rinnegan, welches Obito aufgehoben hatte. Nachdem die Bijuus aus Obitos Gewalt befreit wurden, versiegelt Madara sie erneut und wird somit zum Jinchuriki des Zehnschwänzigen.Spoiler


Kapitel663
Madara als Jinchuuriki des Juubi
Johnny182Hinzugefügt von Johnny182


Madaras Techniken und besondere Fähigkeiten

MadaraSusanooJutsu
Madaras Susano'o
ShenLong KazamaHinzugefügt von ShenLong Kazama
MadaraRinnegan01
Madara beherrscht das Rin'negan
Hi4uz3enHinzugefügt von Hi4uz3en

Madara ist ein Mitglied des Uchiha-Clans und ist dadurch in der Lage, mächtige Katon-Jutsus einzusetzen. Mit seinem Mangekyou Sharingan ist er außerdem in der Lage, Susano'o einzusetzen. Ebenfalls beherrscht Madara das Rin'negan, welches er aktivieren und deaktivieren kann. Wie er dieses Dou-Jutsu erlangt hat, ist bis jetzt unbekannt, jedoch sagt er selbst, dass er das Rin'negan kurz vor seinem Tod erlangt habe. Er besitzt auch das Kekkei Genkai des 1. Hokage Hashirama Senju, das Mokuton, da er sich nach ihrem Kampf dessen DNS einpflanzte. Auch hier hat Kabuto es geschafft, dieses Attribut deutlich zu verstärken.

Techniken

Die Jutsubox enthält alle Jutsus von
Madara Uchiha
Manga Anime Film Spiel
Jutsus, die original im Manga vorkommen:
Jutsus, die nur im Anime vorkommen:
Jutsus, die nur im Anime vorkommen:
Noch nicht im dt. Anime erschienen:
Jutsus, die nur in Filmen vorkommen:
Jutsus, die nur in Spielen vorkommen:
Hilfe: Klicke auf die Überschriften, um die Jutsus anzuzeigen.


Trivia

  • Madaras Fächer erinnert stark an den Fächer aus der japanischen Mythologie, den Basho-sen. Diesem Fächer wird nachgesagt, er könne mit einem Hieb einen Sturm heraufbeschwören, mit zwei Hieben tritt ein Gewitter auf, und mit drei Hieben bringt er einen Monsun. Der Fächer ist darüber hinaus in der Lage, große Feuer zu ersticken. Außerdem ist das Himmelssiegel, wie bei Sasukes Mal des Fluches, auf dem Fächer abgebildet.
    • Der Fächer wurde auch in anderen Medien wie z.B. dem Manga Dragonball, dem Roman Die Reise nach Westen oder dem Videospiel Zelda: The Wind Waker benutzt.
  • Als er jung war, ähnelte er stark Itachi.
  • Er wurde abtrünnig, da er seinen Clan vor dem Senju-Clan beschützen wollte.
  • Er nahm die Augen seines Bruders und setzte sie sich ein, um den Uchiha-Clan voran zu bringen und zu retten.
    • Sein Clan warf ihm vor, die Augen seines Bruders nur aus Eigennutz genommen zu haben.
    • Laut Tobi stimmte sein kleiner Bruder zu, dass Madara dessen Augen nahm.
  • In Kapitel 370 bezeichnet Jiraiya Madara fälschlicherweise als den Gründer des Uchiha-Clans
  • In seiner Jugend hatte Madara ein kleines Problem: er konnte nicht urinieren, wenn sich jemand in seiner Nähe befand.Spoiler
  • Vor dem Verlassen des Dorfes war Madara auf Hashiramas Wunsch als zweiter Hokage vorgesehen.Spoiler


Quellen


Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki