FANDOM


JiraiyavsPain-8

Das Genjutsu beginnt

Bei Magen: Gamarinshou wird das Gehör des Gegners "angegriffen". Hierbei müssen Fukasaku und Shima zusammen ein Lied in der gleichen Tonlage singen; dadurch wird der Körper und der Geist des Gegner daran gehindert, sich zu bewegen. Das Opfer wird der Illusion ausgesetzt, dass es in einer Box sei, die von vier Fröschen gehalten und bewacht wird. Während sie in diesem Gen-Jutsu gefangen sind, sind sie gegen Angriffe von außerhalb machtlos. Der Schwachpunkt dieses Gen-Jutsus ist die Zeit, die benötigt wird, bis Mutter-Frosch und Vater-Frosch in Einklang kommen, und dass der Aufenthaltsort des Anwenders wegen des Lieds sofort bekannt wird.

Quellen

  • Naruto (Manga)
  • Naruto (Anime)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki