FANDOM


Allgemeines

Makaro Akimichi[1] ist ein Shinobi aus Konohagakure und ein Mitglied des Akimichi-Clan.

Erscheinung

Makaro ist ein junger Mann mit wohlgenährter Statur, der kurze braune Haare und schwarze Augen hat. Im Gesicht, auf beiden Wangen, hat er eine braune, rautenförmige Markierung. Im vierten Shinobi-Weltkrieg trägt er einen roten Mantel, der mehrere Panzerplatten aufweist und einen Brustpanzer, auf dessen Vorderseite ein rotes Kanji für "Essen" (, shoku) abgebildet ist. Über dem Mantel trägt er die grüne Chunin-Weste der Konoha-Shinobi und ein rotes Stirnband, auf dem das Symbol der Shinobi-Allianz eingraviert ist.[2]

Handlung

Vierter Shinobi-Weltkrieg

Im vierten Shinobi-Weltkrieg (第四次忍界大戦, Daiyonji Ninkai Taisen) wirkt auch Makaro im Kampf gegen das Juubi, Obito und dem wiederbelebten Madara Uchiha mit. Er ist vollkommen überrascht, als die ehemaligen, durch Edo Tensei wiederbelebten, Hokage am Schlachtfeld eintreffen und verkünden, sich am Kampfgeschehen beteiligen zu wollen, um die Menschheit vor Juubi und dem Mugen Tsukuyomi zu bewahren.[3]

Techniken und besondere Fähigkeiten

Durch seine Zugehörigkeit zum Akimichi-Clan ist davon auszugehen, dass er im Stande ist, einzelne Körperteile oder auch seinen gesamten Körper beliebig zu vergrößern, wodurch sich seine Schlagkraft extrem steigern kann.


Quellen


Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Schriften des Jin, Seite 208
  2. Naruto Shippuuden Episode 372
  3. Manga Band 66, Kapitel 631, Seite 4

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki