Fandom

Narutopedia

Manga Band 27

4.432Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

◄ vorheriger Band Zurück zur Mangaübersicht nächster Band ►
Band 27
Cover Kapitel Englisch Japanisch
Band27Cover.png

Kapitel 236: Ein unerfülltes Versprechen
Kapitel 237: Idiot!
Kapitel 238: Der Tag der Abreise
Kapitel 239: Die Operation startet! (Teil 1)
Kapitel 240: Mannschaftsgeist (Teil 2)
Kapitel 241: Ein echter Held (Teil 3)
Kapitel 242: Heulsusen-Ninja (Teil 4)
Kapitel 243: Geschenk (Teil 5)
Kapitel 244: Helden mit dem Sharingan (Letzter Teil)

The Promise that Couldn't be Kept
Idiot...!!
The Day of Departure!!
Side Story 1: Mission Start...!!
Side Story 2: Teamwork!!
Side Story 3: A True Hero
Side Story 4: The Crybaby Ninja
Side Story 5: Gift
Side Story Final Story: The Hero of the Sharingan

守れなかった約束 (Mamorenakatta yakusoku)
馬鹿・・・!! (Baka...!!)
旅立ちの日!! (Tabidachi no hi!!)
外伝其ノ一:任務開始・・・!! (Gaiden sono ichi: Misshon Sutaato...!!)
外伝其ノ二:チームワーク!! (Gaiden sono ni: Chiimuwaaku!!)
外伝其ノ三:本当の英雄!! (Gaiden sono san: Hontou no eiyuu!!)
外伝其ノ四:泣き虫忍者 (Gaiden sono yon: Nakimushi ninja)
外伝其ノ五:プレゼント (Gaiden sono go: Purezento)
外伝最終話:写輪眼の英雄 (Gaiden saishuuwa: Sharingan no eiyuu)

  Details Anzeigen   


Kapitel 236: Ein unerfülltes Versprechen

Kapitel236.png

Shikamaru erklärt Tsunade, dass das Sasuke-Rettungs-Team einen Medizin-Ninja gebraucht hätte. Sie bestätigt dies, erklärt aber, dass man etwas besonderes haben muss, um ein Medizin-Shinobi zu werden. Shikamaru besucht Naruto im Krankenhaus und erfährt, dass Sasuke nicht zurück nach Konoha kommen wird. Sakura hört dies, benimmt sich jedoch ahnungslos, als sie das Zimmer betritt, um zu erfahren wie es Naruto geht. Naruto entschuldigt sich, da er versagt hat, doch sie versucht das Thema zu wechseln. Er erklärt, dass er eines Tages sein Versprechen erfüllen und Sasuke nach Konoha zurück bringen wird. Sakura bemerkt seinen Schmerz und verlässt das Zimmer nachdem sie ihm versichert, dass er das nächste Mal nicht alleine sein wird. Sakura geht zu Tsunade und fragt diese, wie man ein Medizin-Ninja wird. Tsunade erkennt, dass Sakura etwas besonderes hat und möchte es ihr lehren.

Kapitel 237: Idiot!

Kapitel237.png

Obwohl Sakura Naruto versichert hat, dass sie ihm hilft Sasuke zu finden, möchte Naruto, wenn er wieder gesund ist, sofort nach Sasuke suchen. Jiraiya besucht ihn und bietet ihm an, diesen zu trainieren, da Akatsuki in drei Jahren erneut zuschlagen wird. Naruto lehnt dies ab, da er zuerst Sasuke von Orochimaru befreien will. Jiraiya erklärt, dass Orochimaru ebenso erst in drei Jahren Sasukes Körper übernehmen kann. Er empfiehlt Naruto Sasuke aufzugeben, da Jiraiya dasselbe mit Orochimaru durchgemacht hat. Nur ein Idiot würde das Training vernachlässigen, um zu versuchen jemanden zu retten, der nicht gerettet werden will. Naruto erklärt, dass er dann ein Idiot sein will und Jiraiya, der glücklich über diese Antwort ist, verlässt ihn nachdem er ihm sagt, dass sie mit dem Training beginnen, sobald er gesund ist.

Kapitel 238: Der Tag der Abreise

Kapitel238.png

Sasuke erreicht Orochimarus Versteck und erklärt, dass er mehr Kraft haben will. Sakura zeigt Talent während ihrer Medizin-Ninja-Ausbildung. Kiba erzählt Shino von seiner letzten Mission Sasuke zu verfolgen. Neji trainiert mit seinem Onkel, um den toten Winkel seinen Byakugans zu negieren, während Hinata mit etwas Tee erscheint. Neji fragt sie, ob sie Naruto, bevor er das Dorf verlässt, sehen möchte. Kiba und Shino erscheinen und Kiba erklärt, dass sie immer in Ohnmacht fällt, wenn sie Naruto sieht, woraufhin Hinata errötet. Choji möchte mit seinem Training beginnen, während er für seine Regeneration isst. Rock Lee trainiert pausenlos, während Shikamaru Gaara und dessen Geschwister verabschiedet, als sie Konoha verlassen. Naruto isst zusammen mit Iruka, bevor er wegen seines drei Jahre langen Trainings mit Jiraiya verschwindet. Hinata beobachtet ihn und schwört dabei, stärker zu werden. Andernorts trifft sich Akatsuki, um ihren Plan zu beschleunigen.

Kapitel 239: Die Operation startet! (Teil 1)

Kapitel239.png

Während des dritten Shinobi-Weltkrieges verspätet sich Obito Uchiha und wird von einem jungen Kakashi Hatake deshalb zurechtgewiesen. Kakashi, der vor kurzem Jonin geworden ist, erhält Geschenke von seinen Teammitgliedern. Rin gibt ihn persönliche Medizin-Ninja-Utensilien und von seinem Sensei, dem vierten Hokage, erhält er ein Hiraishin-Kunai, während Obito vergessen hat, ihm etwas zu besorgen. Kakashi übernimmt die Rolle des Anführers für ihre nächste Mission, die Kannabi-Brücke zu zerstören, um einen Vorteil gegenüber Iwagakure zu haben. Während sie durch Kusagakure reisen, bemerken sie, dass sie von einem feindlichen Shinobi entdeckt wurden. Kakashi entscheidet sich, diesen Ninja mit seinem neuen Jutsu zu besiegen: dem Chidori.

Kapitel 240: Mannschaftsgeist (Teil 2)

Kapitel240.png

Kakashis Sensei möchte ihn aufhalten, doch dieser erklärt, dass er der Anführer der Mission sei. Kakashi läuft auf seinen Gegner mit dem Chidori zu und besiegt dabei mehrere Schattendoppelgänger. Als Kakashi den echten Gegner erreicht, kann er wegen der Geschwindigkeit des Chidori, der Konterattacke des Gegners nicht ausweichen. Sein Sensei rettet ihn und tötet den Ninja schnell. Er rät Kakashi, dass Jutsu nicht erneut zu verwenden, bis er es schafft der Geschwindigkeit standzuhalten. Sie ruhen sich die Nacht aus und trotz seiner Verletzungen mobbt Kakashi Obito, da dieser gegen einige Regeln der Shinobi verstößt. Ihr Sensei erklärt Obito, dass Kakashis Vater, Sakumo Hatake, Selbstmord begangen hatte, da er einst gegen die Shinobi-Regeln verstieß, um seine Kameraden zu retten, damit Obito Verständnis für Kakashi entwickelt.

Kapitel 241: Ein echter Held (Teil 3)

Kapitel241.png

Minato Namikaze lässt das Team zurück, damit sie die Kannabi-Brücke zerstören, während er an den Frontlinien für Konoha kämpft. Die drei reisen versteckt, werden aber von feindlichen Ninja, die den Ninja, gegen den Kakashi zuvor kämpfte, suchen, entdeckt. Sie entführen Rin, um Geheimnisse über Konoha von ihr zu erfahren. Obito macht sich sofort auf den Weg, um sie zu retten, doch Kakashi stoppt ihn, da er der Ansicht ist, dass sie zuerst ihre Mission erledigen müssen. Obito zählt einige Gründe auf, weswegen sie ihre Teamkameradin retten sollten, bevor sie die Mission fortführen, doch Kakashi bleibt stur. Obito verschwindet und erklärt dabei, dass die, die ihre Freunde in Stich lassen, schlimmer als Dreck in seinen Augen sind. Er fügt hinzu, dass Sakumo Hatake, der degradiert wurde, da er das Leben seiner Kameraden über die Mission stellte, ein Held für ihn war.

Kapitel 242: Heulsusen-Ninja (Teil 4)

Kapitel242.png

An der Front haben die Shinobi aus Iwagakure die aus Konoha fast komplett besiegt. Die lebenden Konoha-Shinobi sind motiviert, als Minato erscheint, da sie ihm zutrauen, das Blatt wenden zu können. Währenddessen nähert sich Obito dem Ort, einer Höhle, in der Rin sich befindet. Er wird von Taiseki gefunden, doch bevor dieser Obito töten kann, wird der von Kakashi gerettet, welcher von Obitos Worten bewegt ist. Taiseki überlebt Kakashis Angriff und greift Obito erneut an, doch Kakashi geht dazwischen und verliert dabei sein linkes Auge. Obitos Sharingan aktiviert sich und er tötet Taiseki, um Kakashi zu retten.

Kapitel 243: Geschenk (Teil 5)

Kapitel243.png

Kakashi ignoriert sein verletztes Auge und konfrontiert zusammen mit Obito Kakkou, der Rin gefangen hält. Sie greifen ihn an und schaffen es Rin zu befreien. Kakkou, der die Kinder für vorschnell hält, bringt die Höhle zum Einsturz. Obito drückt Kakashi weg, um ihn zu beschützen und wird von einem Stein erfasst. Seine rechte Körperhälfte ist zerquetscht und seine Teamkameraden können ihn nicht befreien. Kakashi bereut es, dies zugelassen zu haben, doch Obito macht ihm einen Vorschlag. Da er Kakashi bis zu diesem Zeitpunkt nichts geschenkt hat, obwohl Kakashi Jonin geworden ist, soll Kakashi sich Obitos Auge nehmen und damit sein zerstörtes linkes Auge ersetzen. Rin führt die kurze Transplantation durch und Kakashi begibt sich zu Kakkou, um den Kampf zu beenden.

Kapitel 244: Helden mit dem Sharingan (Letzter Teil)

Kapitel244.png

Mit seinem neuen Sharingan schafft es Kakashi, sein Chidori zu perfektionieren, da sein Angriff immer noch sehr schnell ist, er aber mit seinem Sharingan genug Reaktionszeit hat, um Angriffen auszuweichen, während er die Attacke ausführt. Er tötet Kakkou und begibt sich zurück zu Obito. Da eine Menge Iwagakure-Ninja sich zum Schauplatz begeben, bittet Obito Kakashi, mit Rin zu verschwinden und sie zu beschützen. Als der Einsturz erneut beginnt, fliehen die beiden und Obito, der es bereut, dass er nicht mehr Zeit mit seinem Team verbringen konnte, stirbt. Kakashi attackiert die Iwagakure-Ninja, um sein Versprechen gegenüber Obito zu erfüllen, doch er fällt in Ohnmacht. Er wacht einige Zeit später auf und erfährt, dass alle Angreifer von seinem Sensei Minato getötet wurden. Mit Rin zerstören die drei letztendlich die Kannabi-Brücke.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki