Fandom

Narutopedia

Manga Band 32

4.432Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

◄ vorheriger Band Zurück zur Mangaübersicht nächster Band ►
Band 32
Cover Kapitel Englisch Japanisch
Band32Cover.png

Kapitel 281: Der Weg zu Sasuke
Kapitel 282: Die Rückkehr der Kakashi-Gruppe
Kapitel 283: Mitgliederwerbung
Kapitel 284: Ein neuer Kamerad
Kapitel 285: Die Ne
Kapitel 286: Naruto, Sasuke und Sakura
Kapitel 287: Ohne Titel
Kapitel 288: Ein unverständliches Gefühl
Kapitel 289: Der Spion von Akatsuki

The Road to Sasuke!!
Team Kakashi Returns
The Search for Members!!
The New Comrade...!!
The Person from Root!!
Naruto and Sasuke and Sakura
Untitled
Uncomprehending Feelings
The Spy from Akatsuki!!

サスケへの道!! (Sasuke e no michi!!)
カカシ班帰還 (Kakashi-han kikan)
メンバー探し!! (Menbaa sagashi!!)
新しい仲間・・・!! (Atarashii nakama...!!)
“根”の者!! ("Ne" no mono!!)
ナルトとサスケとサクラ (Naruto to Sasuke to Sakura)
無題 (Mudai)
分からない感情 (Wakaranai kanjou)
“暁”のスパイ!! ("Akatsuki" no supai!!)

  Details Anzeigen   


Kapitel 281: Der Weg zu Sasuke

Kapitel281.png

Tsunade und Shizune unterhalten sich über die Ergebnisse des Einsatzes von Team 7 und Team Gai. Szenenwechsel nach Suna, Sakura verabschiedet sich in Gedanken von Oma Chiyo an deren Grabstein. Naruto und die anderen verabschieden sich von Gaara, Kankuro und Temari. Im Wald finden Tobi und Zetsu die Hand von Deidara und denken, er wurde besiegt, bis er plötzlich hinter einem Baum hervorkommt. In einem Gebäude sieht man das erste Mal Danzou, den Anführer der ANBU-Einheit Ne/Root, der einem Jungen den Decknamen Sai gibt.

Trivia

  • Das Cover dieses Kapitels findet sich auf dem Umschlag von Manga Band 50 wieder.


Kapitel 282: Die Rückkehr der Kakashi-Gruppe

Kapitel282.png

Sakura erzählt Tsunade, dass Sasori einen Spion bei Orochimaru eingeschleust hat. Obwohl dies eine gute Möglichkeit ist Sasuke nach zweieinhalb Jahren wiederzusehen, ist Team 7 nicht darauf vorbereitet auf eine Mission zu gehen, da Kakashi sich nun im Krankenhaus ausruhen muss und Sasukes Platz im Team unbesetzt ist. Da er entschlossen ist zu gehen, sucht Naruto Leute, die sich temporär Team 7 anschließen sollen. Er trifft auf die Mitglieder des Team 8 zum ersten Mal nach zweieinhalb Jahren. Während er dies tut, befiehlt der Rat Konohas auf Shizunes Bitte Tsunade Naruto sicherer vor Akatsuki zu halten und ihn nicht mehr auf Missionen zu lassen.

Kapitel 283: Mitgliederwerbung

Kapitel283.png

Da Team 8 ihn bei der Suche nach Sasuke nicht helfen kann, fragt Naruto Shikamaru. Shikamaru kann auf keine Mission gehen, da er immer noch die Chunin-Auswahlprüfungen vorbereiten muss und Choji bietet stattdessen an, zu helfen. Da Naruto ihn für einige Jahre nicht gesehen hat, bemerkt er, dass Choji an Gewicht zugenommen hat. Shikamaru drückt Naruto zur Seite, als Choji einen Löwen aus Tinte angreift, der Naruto attackieren wollte. Sie lokalisieren den Eindringling, Sai, und Shikamaru versucht Naruto bei dessen Angriff zu unterstützen. Unbeeindruckt von Naruto, fragt Sai Naruto, ob dieser ein Mädchen sei.

Kapitel 284: Ein neuer Kamerad

Kapitel284.png

Tsunade lehnt die Bitte des Konoha Rats ab, Naruto unter Observation zu halten. Da Akatsuki ihn auf jeden Fall jagen wird, ist es wichtig ihn auf Missionen zu schicken, damit er stärker wird und sie konfrontieren kann. Sie stimmen dem zu, doch nur wenn einer von Danzous Männern dem Team hinzugefügt wird, um Naruto zu beschützen. Sie erlaubt es, doch wählt Yamato aus den ANBU Mitgliedern, um Kakashi zu ersetzen und ein Auge auf Danzous Wahl zu haben. Währenddessen entkommt Sai Naruto und dem Team 10, doch verspricht, sie wieder zu sehen. Als sich das neue Team 7 trifft, sind Yamato und Sai, der Sakura und Naruto beleidigt, beigetreten.

Kapitel 285: Die Ne

Kapitel285.png

Sakura und Naruto sind unglücklich mit Sai zusammenarbeiten zu müssen, doch akzeptieren seine Hilfe, da sie dadurch vielleicht Sasuke treffen. Yamato gibt ihnen etwas Zeit, um sich auf die Mission vorzubereiten. Sai trifft auf ein ANBU Root/Ne Mitglied, dass ihm die Befehle für die nächste Mission reicht. Sakura verabschiedet sich von Tsunade und trifft auf Danzou, einem alten Rivalen des dritten Hokage, der Tsunade hasst, da sie die Schülerin des Dritten ist. Das Team 7 trifft sich letztendlich und macht sich auf den Weg.

Kapitel 286: Naruto, Sasuke und Sakura

Kapitel286.png

Naruto fällt es schwer, sich mit Sai anzufreunden, da dieser ihm unangenehm gegenüber Sasuke minderwertig scheint. Sai ist dies kein Problem, da er nichts von Sasuke hält und ihn als einen Verräter, der sich Orochimaru nur wegen dem Drang nach Kraft angeschlossen hat. Naruto will ihn angreifen, da er Sasuke beleidigt hat, doch Sakura stoppt ihn und greift Sai stattdessen selbst an. Yamato stoppt den Kampf und zwingt sie miteinander auszukommen. Um das Teamwork zu steigern, verbringen sie die Nacht in einer Heilquelle, in der Sai erneut Narutos Maskulinität infrage stellt.

Kapitel 287: Ohne Titel

Kapitel287.png

Sakura bemerkt, dass Sai ein Bild malt und beeindruckt von seinem Talent fragt sie ihn, wie er das Bild nennen wird. Er kommt auf keine Idee, da er keine Emotionen kennt und dadurch keinen Namen kreieren kann. Sie findet ein Bilderbuch unter seinen Sachen, dass laut Sai seinem Bruder gehört. Als Naruto auftaucht, beleidigt Sai ihn erneut, während er lächelt, damit es anderen so scheint, als ob er Emotionen spüren könnte. Am Ende des Abends bittet Yamato Sakura, ihm von Sasori zu erzählen, da sie versuchen werden den Spion Sasoris, der für Orochimaru arbeitet, zu täuschen. Währenddessen wandert eine unbekannte Person durch die Nacht.

Kapitel 288: Ein unverständliches Gefühl

Kapitel288.png

Obwohl Yamato hofft, dass er Sasoris Spion täuschen kann, ist es wahrscheinlich, dass er auffliegt und sie dann sofort den Spion einfangen müssen. Deshalb trainieren sie ihre Zusammenarbeit in einem Kampfszenario. Sai opfert einfach Naruto, um die Übung erfolgreich zu beenden. Naruto vergleicht ihn erneut mit Sasuke und erklärt, dass dieser seine Teamkameraden nicht verraten würde. Obwohl Sai dem nicht zustimmt, erklärt er Naruto, dass seine Emotionslosigkeit es ihm unmöglich macht, über etwas anderes als die erfolgreiche Beendigung der Mission zu denken.

Kapitel 289: Der Spion von Akatsuki

Kapitel289.png

Sakura versucht Sai die Beziehung zwischen Naruto und Sasuke zu erklären, indem sie diese mit der Beziehung zwischen Sai und seinem Bruder vergleicht. Sai informiert sie darüber, dass sein Bruder tot ist und er, als sein Bruder starb, nichts gespürt hat. Sakura gibt es auf, ihm die Beziehung zwischen Sasuke und Naruto zu erklären und hofft, dass er wenigstens eine Hilfe bei der Mission sein wird. Am nächsten Tag tarnt sich Yamato als Sasori und trifft sich mit Sasoris Spion, Kabuto. Yamato fragt ihn, wo sich Orochimaru befindet ohne zu ahnen, dass dieser sie beobachtet.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki